Avatar

macht nicht high? (Allgemeines)

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Donnerstag, 05.01.2023, 15:48 (vor 25 Tagen) @ Jakobine

.
-> Also med. Cannabis macht nicht high.

Wie jetzt ?
Das ist doch das gleiche Cannabis?

Das "kann" schon auch ein High erzeugen.
Eine Frage der Dosis und der Gewöhnung?

Ich weiß von einer lieben Freundin, die sich unbeabsichtigt mit Sativex abgeschossen hat, weil sie einfach mal als Initialdosis 10 Sprühstöße nahm, bevor sie die Dosierungsanleitung las. Ihre Enkel waren verwundert, wenn ich mich recht erinnere :-D

Ich merke, wie sich meine Stimme nach mehreren Zügen am Inhalator verändert.
gib´s mir, ich will´s wissen;-)

Der Fressflash oder erhöhter Appetit gehört per Definitionem auch zum High

Die Idee, es mit Cannabis zu versuchen, hatte ich in dem Buch von Wolfgang Weihe "300 Fragen an die MS" gefunden. Da sieht man wieder, für was W. W. einfach gut ist.

Dieses Buch kenn ich noch gar nicht.
Ist das eine Neuerscheinung?


Ich denke es ist wichtig, sich auf die Suche nach einem Arzt zu machen, der med. Cannabis verschreibt. Das braucht vielleicht etwas Zeit, aber wenn es wirkt, lohnt sich der Aufwand. Also raus aus der sicheren Höhle (auch virtuell) und sich aktivieren. G. Jakobine

--
das Geheimnis der Medizin besteht darin,
den Patienten abzulenken,
während die Natur sich selber hilft (Voltaire)

Sisyphos hatte es auch nicht leicht

Tags:
Cannabis, Spastik


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum