Eine wahre Geschichte?! (Straßencafé)

W.W. @, Donnerstag, 12.05.2022, 12:38 (vor 17 Tagen) @ agno

Ich vermute du ziehst gerade über eine Weihsche Liebeserklärung her.

Ich glaube, Agno hat Recht: Ich neige dazu, meine Frau zu glorifizieren (obwohl manche das nicht so deutlich merken).

Ich will aber auf etwas anderes hinaus: Wenn Kai in der 'Schneekönigin' mit blaugefrorenen Lippen vor den Eisscherben sitzt und ein Wort darauf formen soll (alte Männer erzählen immer dieselben Geschichten!:-(), dann geht es gar nicht darum, ob er ein Opfer der Schneekönigin ist, sondern der eigentliche Witz ist: dass er selbst ein Wort erfinden kann und es dann wahr wird!

Auch wir können ein Motto 'erfinden', unter das wir unser Leben stellen können. Wenn wir es gefunden haben, kann es uns Glück bringen - wie ein Talisman.

W.W.

PS: Dieses Mal ist es mir zum ersten Mal gelungen, etwas zu schreiben. dem alle zustimmen können!:-) Das 'Zauberwort' dürfte sogar einem Superhelden-Anzug überlegen sein!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum