Avatar

@W.W.: Ist Alter eine Krankheit? (Straßencafé)

agno @, Mittwoch, 11.05.2022, 21:57 (vor 13 Tagen) @ W.W.

Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass die Arteriosklerose eine Erkrankung des höheren Lebensalters ist, die durch eine ungesunde Lebensweise gefördert wird: z.B. Übergewicht. Die Arteriosklerose könnte als eine andere Art von Krankheit sein als das, was wir normalerweise unter 'Krankheit' verstehen.

Wolfgang

Welche Auswirkungen hat eine solche Erklärung für Dich?

a. Trost? Weil Du ja quasi "freiwillig" diese Krankheit erworben hast?
b. Hoffnung? Weil Du ab sofort nur noch vernünftig handeln wirst?
c. Gehässigkeitsausgleich? Hähä, die Anderen trifft es irgendwann auch hähä!!!
d. Kein Trost! Man hat zwar ein gutes Leben gelebt, ist aber mit knapp 70 trotzdem zu früh für Vorstellungsgespräche beim Petrus. -> Scheiße
e. Ich meditiere regelmäßig und werde alles emotionslos nehmen wie es kommt. *ööhhhmmm*

gespannt auf interessante Antworten wartet: agno

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum