Verlaufsmodifizierende Therapien bei MS - Glaube & Zweifel (Therapien)

tournesol @, Dienstag, 14.02.2023, 08:39 (vor 36 Tagen) @ agno

Wahrscheinlich mache ich mich jetzt wieder unbeliebt.

Ich habe mich schon öfter darüber gewundert und es gab auch schon mehrere heftige Diskussionen darüber, warum Ihr euch so intensiv mit der Unwirksamkeit und den Nebenwirkungen von Medikamenten befasst, die hier kaum einer nimmt.
Um euch zu bestätigen, dass eure Entscheidung richtig war?

Ich weiß, dass es keine Zulassungsstudien über die Wirkung und Nebenwirkungen von Ocrevus in meinem Alter gibt.
Soll ich es deshalb von vorneherein ausschließen? Keine Daten bedeuten ja nicht, dass das Medikament wirkungslos mit starken Nebenwirkungen ist.
Statistisch mag das so sein, aber auf mich muss es nicht zutreffen und ist bis jetzt auch nicht so.

Mein Immunsystem funktioniert noch ganz gut.
Bei den Amseln gibt es Berichte, wo nach der C-Impfung der Antikörper-Wert bei Null lag und von Neurologen, die sagten, das sei bei den Meisten mit Ocrevus so und die Patienten damit verunsichert haben.
Bei mir hat die Impfung, ohne spürbare Impfreationen, nachgewiesenermassen gut funktioniert.

Allerdings habe ich meine MS-Diagnose, im Gegensatz zu vielen anderen in meinem Alter, noch nicht seit Jahrzehnten und nehme die entsprechenden Medikamente noch nicht so lange und ich denke, da muss man unterscheiden.

Medikamente sind, wie meine Neurologin sagte, eine Einzelfallentscheidung. Ich würde mich dabei nicht nur von Statistiken leiten lassen.

Und ja, bei mir ist Ocrevus für 2 bis 3 Jahre geplant um die MS-Aktivität zu stoppen und danach zu deeskalieren.

P.S. Ich schreibe das jetzt nicht, weil ich die Beiträge speziell auf mich beziehe oder um mich zu rechtfertigen, das brauche ich nicht. Ich will auch nicht eure Entscheidung gegen Medikamente anzweifeln, sondern einfach nur meine andere Sichtweise und Erfahrung einbringen. Ich finde, das kommt bei den Ufos in diesen Diskussionen zu kurz. (Ist vielleicht auch nicht erwünscht?)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum