Verlaufsmodifizierende Therapien bei MS - Übersicht (Therapien)

kirstenna @, Samstag, 11.02.2023, 18:22 (vor 494 Tagen) @ Boggy

Beim Geschäft mit der Angst übersieht man den Patienten, der sich Besserung erhofft.

Interessant, was man da an Laborwerten generieren kann, bei engmaschiger Behandlung, Leukoszählen, Leberwerte, Urinstatus.

Schnell verdientes Geld.

Wer sich das gefallen lässt, z.B. bei moderater MS, der hat keine guten Karten.

Haarausfall, Hautkrebs und Lippenherpes, was offenbar nicht das Schlimmste ist.

Fair ist das nicht.

Danke für NICHTS.

Tags:
MS-Medikamente, MS-Therapien


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum