Neubetroffen (Allgemeines)

kirstenna @, Dienstag, 05.09.2023, 23:08 (vor 267 Tagen) @ ulma

Es war so, Ulma, er wollte darüber reden.

Er hatte es auf einem Schein von der Charité gelesen, dass ich seit über 20 Jahren PPMS habe.

Und mich gefragt.

Er hatte sich offiziell noch nicht die Diagnose geben lassen.

Er war dankbar über ein paar Tipps (WW lesen, Foren, Jutta Scheidbauer als betroffene Ärztin) und hält nicht so viel von Eskaltion, early bird, hit hard and early, eben dieses ganze medikamentöse Zeug und hat sich durch Ernährung und Yoga helfen können.

Ich habe mich nur gefragt, ob ich etwas vergessen habe.

Wie Vit. D und B12 beachten.

Und wollte euch mal dazu hören, was ihr wem sagen würdet.

Danke allen für ihre Beiträge.

Tags:
Neubetroffen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum