Avatar

der Tod wird umweltfreundlich (Straßencafé)

agno @, Mittwoch, 15.05.2024, 14:40 (vor 36 Tagen) @ UWE

Zitat
"...Durchgeführt wurde diese von Meine Erde. Das Berliner Start-up ist europaweit bisher der einzige Anbieter für diese besondere Bestattungsweise. 2.100 Euro kostet die Reerdigung bei Meine Erde..."

OK und dazu kommen dann noch die regulären Grabkosten auf dem Friedhof.
Sparen tut man da auch nix.

https://muenchner-bestattungshaus.de/bestattungskosten/ Scheint Standard. Mit CO2-Abgaben könnte es was werden.

Wäre nur interessant, wenn man den "Kompost" im Garten ausbringen könnte.

Uwe wiedergeboren, als Tomate, in Uwes Tomatenerde?

Aber das wird in Deutschland niemals erlaubt werden. shades

Bio wirst du nicht mehr. shades


Uwe

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum