Wie dumm kann man sein - dünne Luft - und nun? (Allgemeines)

fRAUb, Freitag, 17.11.2023, 07:35 (vor 219 Tagen) @ kerstin

Vielleicht lässt du sie auf Inkontinenzunterlagen schlafen, die von der Pflege Krankenkasse finanziert werden.

Ich nutze die auch für meine Vögel mit Buchenholzspänen drauf.

Da braucht man nur alle 14 Tage eine neue auflegen und die kleinen Federbälle sind auch sehr zufrieden.

Meine Tochter hat jetzt sämtliche Bettdecken und Bettwäsche gewaschen (viel Arbeit,auch das Gästebett war betroffen), Jetzt ist der Schlafbereich für Katzen gesperrt ( ist auch anstrengend), sämtlich anderes beseitigt, ein zweites Katzenklo angeschafft, ich warte noch auf das bestellte Orangenöl, das sollen sie nicht mögen ...

Ansonsten habe ich ihnen angedroht, bei der nächsten Attacke fliegen sie raus und werden Stallkatzen, dann gibt es Futter in der Tenne usw

Wie das allerdings in einer ebenerdigen Wohnung beim Lüften durchgehalten werden soll, steht in den Sternen ... Bis jetzt wirkt es allerdings.

Wie geht es dir ?

Viele Grüße Kerstin

Das hat unsere, als sie klein war, auch gemacht.

Sind das katzen oder Kater?

Wenn's Kater sind, markieren sie ihr Revier - - > kastrieren lassen, wenn's Katzen sind, handelt es sich meist um einen protest.

Unsere Katze hat das zu Anfang auch gemacht, weil sie raus wollte.

Seit sie raus kann, ist das vorbei.

PS : ich dachte bei protest gerade an Klimakleber... Stell dir mal vor, sie würden sich die protestfom bei den Katzen abgucken...

Liebe Grüße


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum