Sch... Drauf - weiter geht's und. (Allgemeines)

fRAUb, Sonntag, 05.11.2023, 08:29 (vor 231 Tagen) @ kirstenna

Danke:)

Vielleicht wird es ja wieder.

Genau. Manchmal lebt man mit MS - nur für ein Wort : vielleicht.

Ich saß hier, vor 5,6 Wochen mit blasenkatheter weil ich nicht mehr auf toilette gehen konnte, 5gr Kortison im Körper, pflegedienst kam 3x/ Tag, holte mich aus dem Bett, setzte mich auf Toilette und brachte mich wieder ins Bett.

Das erste war, dass ich morgens wieder alleine aufgestanden bin, dann kam dieser unsägliche Katheter weg und ich gehe wieder alleine auf Toilette. Mein Mann hilft noch etwas beim zu Bett gehen, aber nur um den Rollstuhl wieder zu laden.

Für mich, war die Situation so unsäglich, dass ich irgegendwann dachte "scheiß drauf - weiter geht's.

Ich habe mir ein Ziel gesucht. Ich will mit einem" conway " pedelec den Mosel - mare weg in der eifel fahren. Auf zwei Rädern.

Mein Mann, der mir bereits zu einem suprapubischen Katheter riet, sagte das sei völliger Unsinn und das schaffe ich nicht.

Weißte Kirsten, in solchen Momenten, wo du am Boden liegst und keiner da ist, der dir Mut macht, musst du einfach denken "das woll' mer doch mal sehen.

Mehr nicht. Keine Diskussion, keine auseinandersetzung. Einfach nur" das woll'mer doch mal sehen.

Und wenn ich nur wieder auf mein Anthrotech steige, ist es auch gut. - Erst mal.

Und dann?
Na, das woll'mer doch mal sehen.

So'n conway ist schon ein tolles Teil.

Eine technikbegeisterte, faszinierte fRAUb


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum