@Boggy: Traumzeit (Straßencafé)

W.W. @, Samstag, 06.05.2023, 12:51 (vor 390 Tagen) @ W.W.

Ich habe mir das Buch bestellt. Es ist gestern angekommen. Als ich anfing zu lesen, war es, als stürzte ich in einen Strudel, und ich fand mich nicht mehr zurecht.

Ich war damals 20. Meine Lehrer hielten nichts von Psychoanalyse, Karl Marx und der sexuellen Revolution, und Relativitätstheorie und Quantenphysik war für sie ein Buch mit 7 Siegeln: Es schien rational zu sein, konnte aber nur von jemandem verstanden werden, der sehr gute Lehrer hatte oder der sehr gute Lehrbücher gelesen hatte. Sie schwankten also zwischen Ablehnen und Unverständnis. Ich glaube, das war typisch für den Anfang der 60er Jahre.

Ich stürzte also in einen Strudel und verlor den Boden unter den Füßen. Darum bin ich noch nicht in der Lage zu antworten. Zuviel geht mit im Kopf herum.

Wolfgang


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum