Avatar

Die Wahrheit: MS im Alter (Therapien)

agno @, Samstag, 14.01.2023, 11:05 (vor 16 Tagen) @ tournesol

Es bleibt ein hoffen auf den eigenen Vorteil.
Wir sind in Gottes Hand.
Aber zurück zum Link von Naseweis.
https://www.medical-tribune.de/medizin-und-forschung/artikel/alt-werden-mit-ms
Zitat: "...So weiß man, dass die verfügbaren immunmodulierenden oder supprimierenden Therapien auf das Fortschreiten der Behinderung kaum einen Einfluss haben.... Wenn MS-Patienten älter werden, sollte das Nutzen-Risiko-Verhältnis der üblichen krankheitsmodifizierenden Medikamente regelmäßig überprüft werden, betonen die Autoren. Zudem gewinnen symptomatische Interventionen in dieser Krankheitsphase an Bedeutung..."

agno

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum