Avatar

geschätzte Schweizer MS-Zahlen (Allgemeines)

agno @, Montag, 05.02.2024, 14:03 (vor 20 Tagen) @ MO

Ja

Erst diese Tage habe ich mir die schweizer Vorstellung von Eigenverantwortung, im transalpinen Podcast, erklären lassen. (Folge mit den Zuckerkügeli)

Na dann vermute ich einen Redakteur, der mit dem Pie-mal-Daumen-Faktor, händisch korrigiert hat angel smile

Damit wäre die MS-Häufigkeit eher ein Stammtischthema als etwas wissenschaftliches.
Oder wie Naseweis andeutet, ein Stammtischthema zum Wirtschaftsfaktor der MS-Medizin.
Verflixt, keine MS-Theorie :no:

agno

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum