damit lässt sich nichts verdienen.. (Allgemeines)

Boggy, Sonntag, 05.11.2023, 13:48 (vor 253 Tagen) @ UWE

Mit so einer Studie kann die Pharma kein Geld verdienen.

(...)

Die von Dir vorgeschlagene Studie wäre extrem sinnvoll, muss aber vom STAAT gefördert werden.
Sonst wird das, wie gesagt, nichts.
Und da fehlt mir in der Tat mittelfristig die Fantasie..
shades
So long
Uwe

Ob dies vielleicht ein Hoffnungsschimmer ist?

"Ein öffentlich finanziertes Antibiotikum
Erstmals hat eine gemeinnützige Organisation eine große Studie zu einem neuen Antibiotikum geleitet und finanziert. Nach vorläufigen Ergebnissen kann das Mittel im Kampf gegen resistente Tripper-Erreger helfen."

Quelle:
https://www.tagesschau.de/wissen/forschung/antibiotikum-gonorrhoe-100.html

So long
und Gruß
Boggy

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum