Avatar

«Den Weg mit der MS gehst du ganz allein» (Allgemeines)

agno @, Montag, 24.07.2023, 22:54 (vor 357 Tagen) @ Nalini

PS Jetzt sind wir vom eigentlichen Threadthema ganz schön abgekommen. Kann Suchers Zaubertrank uns aus der Misere heraushelfen?

Ich hatte Suchers Zaubertrick als Realsatire a la Postillion verstanden.
Da ist jemand, der noch allerlei MS-Literatur logisch analysiert und außeinander pflückt.
Da ist einer, der sich wundert, dass in diesem 1000PS Heilungsfön der MS-Pharma-Literatur nicht Scharen geheilter MS-Patienten wandeln.
Ein guter Mann.
So war ich auch mal. *seufz* Die Zeit vergeht :-(

Zurück zum Thema:
Ja ich glaube dass dieses erbärmliche Bild der MS-Therapie helfen kann, wieder in alte Strukturen vom unvollkommenen selbermachen hinein zu kommen. Dass Suchers Bild die Augen gegen die Übertreibungen der Blender immunisieren kann. (wenn man es zulässt)
Kein Held wird uns retten.
lG agno

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum