Avatar

«Den Weg mit der MS gehst du ganz allein» (Allgemeines)

agno @, Montag, 24.07.2023, 16:48 (vor 357 Tagen) @ Nalini

Hallo agno,

kann ich deine Botschaft auch verstehen, ohne den Schweizer Link durchackern zu müssen?

PS Habe im Moment keine Lust auf zeitaufwendige links. Würde deine Botschaft aber trotzdem gerne verstehen und nicht nur raten, was du meinen könntest.

Hi flowers
Ganz unspektakulär und keine Botschaft. Mir hat der Satz des jungen Burschen, mit MS-Neudiagnose & MS-Mama, so sehr gefallen.
Jeder ist mit seiner MS alleine. Keine Suche nach einem Propheten. Man muss mit sich selbst klar kommen, wenn man den vermeintlichen Halt einer Berechenbarkeit nicht spürt.
Ich fand das schon fast altersweise :-)
lG agno

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum