Avatar

Ich kann das nimmer hören (Allgemeines)

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Sonntag, 30.10.2022, 10:49 (vor 35 Tagen) @ Oliver L.

Und jetzt die Praxis: Wochenlang getragene, schlechtsitzende Masken. – Mich interessiert nicht die Theorie! Nur eine einzige, einfache Frage: Von 100 Leuten ohne Maske infizieren pro Zeiteinheit wie viele?
Wenn die Antwort überzeugend ausfällt, werde ich zum Maskenfreund!

Mein Schwager ist Chirurg.
Der trägt schon ewig (lang vor Covid) bei OPs Masken um den Eintrag von Keimen zu verhindern. Er schützt den Patienten.

Krankenschwestern tragen auf den Infektionsstationen schon ewig Masken um sich zu schützen.

Wenn auf der Onkologie Patienten mit plattem Immunsystem liegen tragen ALLE dort Masken um den Patienten zu schützen, da schon der kleinste Keim für den Patienten tödlich sein kann.

Bewährte Standards!

Die setzen natürlich jeden Tag frische Masken auf.

Ja und seit Semmelweis hat sich in den Kliniken auch Händewaschen und Händedesinfektion bewährt.

--
das Geheimnis der Medizin besteht darin,
den Patienten abzulenken,
während die Natur sich selber hilft (Voltaire)

Sisyphos hatte es auch nicht leicht


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum