Ursachen ? (Allgemeines)

Mimmi, Donnerstag, 18.08.2022, 23:52 (vor 40 Tagen) @ W.W.

" PS: Wenn ich früher behaupte habe, es gäbe neben körperliche Krankheiten auch psychische, so behaupte ich jetzt, dass das möglicherweise stimmt, aber dass man sie nur schwer voneinander unterscheiden kann."

Und nun? Was schlagen sie vor?
Sollen Allgemeinkrankenhäuser und Psychiatrien zusammen gelegt werden?
Wäre irgendwem damit geholfen? Ich glaube kaum.
Und warum sind etliche psychische Erkrankungen mit Psychopharmaka und oder Psychotherapie gut behandelbar?

Sie werfen immer wieder Gedankensplitter in den Raum ohne ihre Theorien bis zum Schluß zu Ende zu denken :confused:

Zurück zur MS: Psychopharmaka sind wirkungslos und Psychotherapie macht nur Sinn wenn es z.B. um die Verarbeitung etc. geht. Aber das dadurch die Schubfrequenz und die Behinderungsprogression aufgehalten würden, wäre mir neu.

Spinnt man ihre "Theorie" also weiter, dann kommt in der Praxis Sodom und Gomorra heraus.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum