Ursachen ? (Allgemeines)

W.W. @, Donnerstag, 18.08.2022, 13:06 (vor 40 Tagen) @ Boggy

Ich glaube, dass uns ein Gespenst äffen könnte. Das Gespenst scheint real zu sein, weil es einen offenkundigen Unterschied aufweist, den zwischen 'körperlich' und 'seelisch'.

Wenn also etwas klar zu unterscheiden ist, dann scheint es 'real' zu sein. Man könnte aber auch eine Hexe im Nebel sehen und wenn man genauer hinguckt, ist es ein verkrüppelter Baum. Man nennt das 'illusionäre Täuschung'.

Es mag sein, dass es manchmal Sinn macht, eine 'rein körperliche' Krankheit von einer 'rein psychischen' zu unterscheiden, z.B. ein Chorea Huntington von einer Zwangsneurose, aber oft ergibt sie keinen Sinn, z.B. bei einem Asthma oder einer Colitis ulcerosa.

Man kann diese Unterscheidung machen, aber sie führt in die Irre, weil es eher das Wesen von Krankheiten zu sein scheint, dass sie aus körperlichen und seelischen Bestandteilen besteht - also ein Sowohl-als auch ist und nicht ein Entweder-oder.

Es könnte also sein, dass es an der Zeit ist, uns von unserem Krankheitsbegriff zu verabschieden.:confused: Besser gesagt: Es könnte also sein, dass es gut wäre, wenn ich mich von meinem Krankheitsbegriff verabschieden würde. Aber das trifft nicht genau, was ich meine!:confused:

W.W.

PS: Es ist immer dann, wenn das besprochene Problem schwierig wird, dass wir unserem Gesprächspartner vorwerfen, er drücke sich nicht klar genug aus, häufiger liegt aber die Unklarheit an der Schwierigkeit des Problems.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum