Äh, darf ich nochmal ... ? (Allgemeines)

Boggy, Samstag, 23.03.2024, 13:47 (vor 22 Tagen) @ GG

Weil ich gerade diesen Artikel gelesen habe, und neuen Unfug der Genderer entdeckt habe, nur um das Gendern weiter irgendwie zu rechtfertigen ...

https://www.morgenpost.de/politik/Ich-empfinde-es-als-Frechheit

Zitat:
(Behauptung) "Unter den über 600 Schülerinnen und Schülern an ihrer Schule seien auch einige, die sich als non-binär identifizieren, also weder dem männlichen, noch dem weiblichen Geschlecht zuordnen.
'Ich habe bisher immer ganz bewusst gegendert, weil ich diese Gruppe mit einschließen wollte', erzählt die 57-Jährige. Mit der neuen Regelung würde nun aber so getan, als gebe es keine non-binären Menschen in Bayern."

Das Gendern in der Form von Lehrer*innen etc. schließt aber genau KEINE non-binären Personen ein! Sondern ist eine Kombination von maskulin/feminin, ohne - nennen wir es mal - "divers". So!

Dann noch:
"'Ich empfinde es als absolute Frechheit und Bevormundung', sagt etwa Susanne K. Sie ist Lehrerin für Wirtschaftsfächer sowie Mitglied der Schulleitung an einer beruflichen Schule in Oberbayern. 'Ich bin ein erwachsener Mensch und kann selbst entscheiden, wie ich mit Sprache umgehe. Sprache entwickelt sich weiter und das ist auch gut so.'"

Diese "Frechheit und Bevormundung" gabs auch schon mit der letzten sogenannten Rechtschreibreform von 1996, die in der Zeit danach dann auch immer wieder verändert wurde, und die in Schulen und Behörden verbindlich ist - was ja auch eine "Frechheit und Bevormundung" ist, oder.
Und ich persönlich habe eh dieser sogenannten Reform nie zugestimmt - was aber den Rest der Schreibwelt im großen und ganzen unbeeindruckt ließ. :-(
;-)

So ... und nun bin ich wohl reif für ein Eisbad ... aber kein Eis weit und breit ...
auch keine Kühlkammer und mein Kühlschrank ist zu klein, oder ich bin zu groß ... oder ... äh ... man wird noch ganz verwirrt in diesen wirren Zeiten.
:-D

Gruß
Boggy

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum