Avatar

Wer hats schon mal ausprobiert: "Gurkenwasser gegen Spastik"? (Therapien)

agno @, Mittwoch, 13.03.2024, 10:19 (vor 31 Tagen) @ GG

Was Uwe und mich zu einer erfrischenden Neugier bewegt, ist:

Da die Wirkung sofort einsetzen soll, also lange bevor das Gurkenwasser den Magen passieren und vom Körper aufgenommen werden kann, beruht die Wirkung vermutlich auf dem sauren Geschmack im Rachen, der die Aktivität der Nervenzellen drosseln und so krampflösend wirken könnte.

;-)

Ich muss noch BioZitronen kaufen :-D

Gruß agno

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum