Avatar

Pflegeroboter (Allgemeines)

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Mittwoch, 10.01.2024, 21:10 (vor 46 Tagen)

.
Aus der Süddeutschen Zeitung

"Peter Kloeppel, 65, Fernsehmoderator, würde einen Roboter einstellen. "Wenn mir (...) ein Roboter - in vielleicht 30 Jahren - aus dem Lesesessel hochhilft und mich dann zum Tennisplatz fährt, hätte ich damit kein Problem", sagte der RTL-Anchorman der Deutschen Presse-Agentur - "solange er nicht auch noch für mich den Schläger schwingen will." In der aktuellen Folge seiner Reportagereihe "Peter Kloeppel durchleuchtet" geht es in dieser Woche vor allem um Fachkräftemangel und um den Einsatz von Robotern zum Beispiel in der Altenpflege als möglichen Ausweg aus der Krise."

--
das Geheimnis der Medizin besteht darin,
den Patienten abzulenken,
während die Natur sich selber hilft (Voltaire)

Sisyphos hatte es auch nicht leicht


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum