Avatar

Adipositas bei MS: Zunahme der Behinderung (Allgemeines)

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Samstag, 12.11.2022, 12:14 (vor 19 Tagen)

.
Adipositas bei MS: Zunahme der Behinderung

Starkes Übergewicht erhöht nicht nur das Risiko, an Multipler Sklerose zu erkranken, sondern hat auch einen negativen Einfluss auf den Krankheitsverlauf. Das konnten deutsche Forscher nun zeigen.

Ein hoher BMI während der Kindheit und der Pubertät erhöht das Risiko, später an Multipler Sklerose (MS) zu erkranken. Welche Auswirkungen BMI und Adipositas auf den Krankheitsverlauf bei MS-Betroffenen haben, ist bislang jedoch nur unvollständig verstanden.

„Modifizierbarer Risikofaktor“

Adipositas (BMI ≥ 30) zum Zeitpunkt der Diagnosestellung war mit einem höheren Grad an MS-bedingter Beeinträchtigung assoziiert. Dieser Zusammenhang blieb auch im weiteren Verlauf der Studie bestehen: Der Behinderungsgrad (EDSS-Wert) adipöser Patienten war langfristig signifikant höher als bei nicht-adipösen Patienten. Adipöse Patienten hatten ein mehr als doppelt so hohes Risiko, innerhalb von 6 Jahren einen EDSS-Wert von 3 – der eine mäßiggradige MS-bedingte Behinderung anzeigt – zu erreichen und erreichten diesen Wert signifikant früher als nicht adipöse Patienten. Interessanterweise konnte das jedoch nur für Adipositas, nicht aber für Übergewicht (BMI 25–29,9) festgestellt werden.

„Die Daten unserer Beobachtungsstudie können zwar eine Assoziation, aber keinen ursächlichen Zusammenhang zwischen Adipositas und einem weniger günstigen Verlauf der MS belegen“, so Prof. Jan Lünemann, Leiter der Studie. „Adipositas ist jedoch ein grundsätzlich modifizierbarer Risikofaktor. Folgestudien sollen nun potentielle Mechanismen für die beobachtete Assoziation klären und den Effekt einer Gewichtsnormalisierung auf den Verlauf der MS untersuchen.“

Pressemitteilung des Kompetenznetz Multiple Sklerose.
Originalpublikation hier

--
das Geheimnis der Medizin besteht darin,
den Patienten abzulenken,
während die Natur sich selber hilft (Voltaire)

Sisyphos hatte es auch nicht leicht


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum