Armer Boggy, und Doc Mäurers Bloggy (Therapien)

Boggy, Sonntag, 21.07.2019, 15:33 (vor 1795 Tagen)

Tja, da hat der arme, alte Boggy sich die Mühe gemacht, einen Kommentar zu Doc Mäurers Blog-Beitrag zu schreiben, den IceUrmel in dem anderern thread eingestellt hatte, und was passiert dann, als er ihn abschicken will, nix, sondern:

"Spam deleted"
!

MS-Docblog, Prof. Dr. med. Mathias Mäurer
https://www.ms-docblog.de/multiple-sklerose/time-is-brain/

Und das hatte Boggy geschrieben, und abschicken wollen:

Ich kenne mich mit Statistik nicht aus. Bin da Laie.
Nur frage ich mich, falls ich das hier richtig verstehe, ob Patientenzahlen, absolut, von 16 zu 82, bzw. 62 zu 164, oder 4 zu 44, bzw. 23 zu 92, wie in meinem Beispiel (s.u., zitiert aus dem Abstract der Studie
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/30644981
- ich hoffe, ich habe da nichts verwechselt)
Ihre Aussage wie z.B. die folgende, rechtfertigen können:
"Mit der gezielten Auswertung des MS Base Registers wird die These, dass eine frühe Therapieoptimierung sich auf den weiteren Verlauf der Erkrankung auswirkt, gestützt."

Und ist es dies, was Sie als "evidenzbasiert untermauert", bezeichnen?

Zitat aus dem Abstract:
" (...) natalizumab (HR, 0.61; 95% CI, 0.43-0.86; P = .005; 5-year absolute risk, 19% [16 of 82] vs 38% [62 of 164]; median follow-up, 4.9 years [IQR, 4.4-5.8]); and alemtuzumab (HR, 0.52; 95% CI, 0.32-0.85; P = .009; 5-year absolute risk, 10% [4 of 44] vs 25% [23 of 92];"

Und ist dies wirklich so, wie Sie sagen?:
"Das Ergebnis deutet aber ganz klar darauf hin (!!; Boggy),
dass Patienten, deren
Erkrankung nicht ausreichend kontrolliert und stabilisiert ist, möglichst schnell (!!; Boggy)
und konsequent noch innerhalb der ersten 5 Jahre nach Diagnosestellung mit hoch-wirksamen Substanzen behandelt werden sollten."

Möglicherweise sind mein Überlegungen meinem mangelnden, laienhaften Verständnis geschuldet, und von daher fehlerhaft.

:wink:

P.S. Name und E-mail-Adresse sind angeblich - laut Formular - freiwillig, aber ich wurde dann doch aufgefordert, sie anzugeben; hab ich brav, und das Ergebnis (s.o.): "Spam deleted"

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.

Tags:
ms-docblog


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum