Oh jeh, oh Jelinek - MS-"Programme" (Therapien)

Boggy, Sonntag, 31.12.2023, 11:14 (vor 56 Tagen)

Bei den Amseln wird gerade über George Jelinek und sein Buch "Multiple Sklerose überwinden" mit dem sogenannten "OMS-Lifestyle-Programm" (OMS = Overcoming MS) diskutiert. Das haben wir hier auch schon. Man kann z.B. "Jelinek" einfach in die Suchfunktion eingeben.

Ich möchte mir noch ein paar Randbemerkungen erlauben.
Ich halte Herrn Jelinek inzwischen für eine Art missionarischen Sektenführer, der aus einem simplen 7 Schritte-"Programm" eine Gefolgschaft erschaffen hat, die auch gezielt umworben wird.

So heißt z.B. es auf dieser deutschen Website (pdf) von "ovefrcomingms" =>
https://overcomingms.org/sites/default/files/downloads/GERMAN-19993-AW-Overcoming-MS-Ge...

"Schließen Sie sich DER OMS-GEMEINSCHAFT AN. (...) Lesen Sie Professor George Jelineks Buch.
(...)
• Das OMS- Botschafterprogramm hilft Ihnen, in Ihrer Gegend Unterstützung zu erhalten und mit anderen OMSern in Kontakt zu kommen. (...) Willkommen in der OMS-Gemeinschaft und herzlichen Glückwunsch, dass Sie den ersten Schritt zu einem besseren und gesünderen Leben unternommen haben!"

Und im Begleittext zum Buch bei amazon heißt es:
"Dieses Buch gibt allen, die von Multiple Sklerose betroffen sind, Hoffnung viel Hoffnung.
Einst bedeutete die Diagnose MS unausweichlich eine schwere Erkrankung mit fortlaufender Verschlechterung bis zur Invalidität.
Mit dem revolutionären 7-Schritte-Behandlungsprogramm von Prof. Dr. Jelinek konnten Tausende von Betroffenen in der ganzen Welt den Verlauf ihrer Erkrankung zum Besseren wenden und ihre Gesundheit optimieren."

Aufgeblasener kann man kaum über die angeblichen Wirkungen eines "Programms" schreiben.
"Hoffnung viel Hoffnung" und "revolutionär" im Gegensatz zur "unausweichlichen" "Verschlechterung bis zur Invalidität" usw.

Immer wieder wird dem Leser auch die angebliche Wissenschaftlichkeit der Aussagen eingehämmert und auf Studien verwiesen - deren tatsächliche Zuverlässigkeit oder Aussagekraft für den Leser aber nicht ohne weiteres überprüfbar ist.

Auf einer anderen Website von OMS
https://overcomingms.org/about-us/professor-george-jelinek
steht dann (meine Übersetzung):
"George [Jelinek] ist von weiteren Schüben verschont geblieben, so wie viele der Menschen, die das OMS-Programm absolvieren."

Und wie viel andere Menschen auch, die nicht Jelineks "Programm" gefolgt sind!

In diesem Sinne
kommt alle gut ins Neue Jahr!

Gruß
Boggy

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum