Avatar

Journalismus & Broterwerb & Wissenschaft & Praxis = ? (Allgemeines)

agno @, Dienstag, 12.09.2023, 20:29 (vor 284 Tagen) @ Boggy

Die Neue Züricher Zeitung schreibt kritisch über Wissenschaftsjournalismus. Ich kann nur zustimmen.

Geldmangel lässt sparen. Sparen macht schludrige Arbeit. Schludriger Jornalismus macht weniger verkaufte Abonnement.

Ist zwar nicht Wissenschaft, aber...
Unsere Tageszeitung hat unseren Regionalteil auf 50% eingedampft und den Umkreis vervierfacht. Es sind nur die wenigen Seiten für die ein Freund sein Abbo bezahlt. Ortsvorsteherwahl 50Km weiter interessieren uns nicht.
Das sind Sparprogramme die am Fundament sägen. imho

agno

P.S.: Ja die Zeiten zu denen ein Arzt Studien gelesen hat sind vorbei. Dem Arzt fehlt es an der Zeit. Er muss Zeit sparen.... :-(
Eventuell leben wir im Zeitalter der grauen Herren von der Zeitsparkasse?

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum