Es ist was es ist was es ist ? (Ostoperose) (Allgemeines)

fRAUb, Samstag, 21.01.2023, 07:16 (vor 16 Tagen) @ agno

Als ich Sole zum leichten herunterfahren geschubst hatte, ging es mir um Wolfgangs etwas spezielle Sichtweise zum Lebenskampf & Freude am eingeschränkten Leben.


Quark.
Das war einfach eine respektlose Antwort von WW.

Boggy


Weil Wolfgang mit seiner Weltanschauung nicht hinter dem Berg hält. Weil diese nach meiner Meinung individuell zu respektieren, aber nicht disskutabel ist,
[image]
war es mein Ansinnen dieses weihsches zündeln und Soles "hochgehfreudigkeit" nicht gemeinsam der Natur zu überlassen. [image]

wahrscheinlich war mein Reflex etwas übergriffig :-(
agno

Wobei zu erwähnen wäre, dass sole in ihrer von dir erwähnten "hochgehfreudigkeit", des öfteren bereits auch bereits übergriffig war - oder zumindest so gewirkt hat.

Nix für ungut. Es gibt Zeiten, da ist das Leben stressig. Auch und gerade mit MS. wenn das aber zum Dauerzustand wird, halte ich das für bedenklich.
Dann muss ein Ausgleich her.
Um den muss man sich leider auch hierzulande immer noch selbst kümmern.

Das wäre eine sehr gute Möglichkeit dafür, einen neuen und interessanten thread zu starten, an dem ich mich mit meinen Erfahrungen auch gerne beteilige.

Aber den Anfang muss sole machen. Sonst ist das auch wieder übergriffig!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum