Avatar

OT: Umgang mit dem Tod und Jenseits (Straßencafé)

Doro @, Montag, 19.12.2022, 15:50 (vor 42 Tagen) @ naseweis

zum Umgang mit Kirche und Religion gibt es das schöne Zitat von Johannes XXIII

Giovanni, nimm dich nicht so wichtig!

Ja und irgendwann ist es uns halt bestimmt

Das ist ein sehr schöner Ausspruch. Gefällt mir. Genauso wie dieses Gedicht von Robert Gernhardt:

Ach!
Ach, noch in der letzten Stunde
werde ich verbindlich sein.
Klopft der Tod an meine Türe,
rufe ich geschwind: Herein!

Woran soll es gehn? Ans Sterben?
Hab ich zwar noch nie gemacht,
doch wir werd’n das Kind schon schaukeln —
na, das wäre ja gelacht!

Interessant so eine Sanduhr!
Ja, die halt ich gern mal fest.
Ach – und das ist Ihre Sense?
Und die gibt mir dann den Rest?

Wohin soll ich mich jetzt wenden?
Links? Von Ihnen aus gesehn?
Ach, von mir aus! Bis zur Grube?
Und wie soll es weitergehn?

Ja, die Uhr ist abgelaufen.
Wollen Sie die jetzt zurück?
Gibts die irgendwo zu kaufen?
Ein so ausgefall’nes Stück

Findet man nicht alle Tage,
womit ich nur sagen will
— ach! Ich soll hier nichts mehr sagen?
Geht in Ordnung! Bin schon

Mehr muß man zu diesem Thema nicht sagen.

Doro

--
"Lerne zuhören, und du wirst auch von denjenigen Nutzen ziehen, die nur dummes Zeug reden." Platon


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum