Neue "Patienten"-Leitlinie MS (Allgemeines)

kerstin @, Sonntag, 03.07.2022, 12:14 (vor 46 Tagen) @ naseweis

.
Jutta Scheiderbauer berichtet heute von einer neu erschienen Patientenleitlinie

Die Patienten-Leitlinie beruht auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen. Sie wurde von Fachleuten in einem umfangreichen, mehrstufigen Verfahren erstellt und ist eine hilfreiche Ergänzung für die ärztliche Beratung.

In Kapitel 13 geht es übrigens um die MS ab 50.

Im letzten Punkt dann um Patientenrechte wie Ablehnung von Information und Behandlung, Einsichtnahme in Befunde und Recht auf Zweitmeinung. …..


https://hirnstiftung.org/wp-content/uploads/2022/06/DHS_Patientenleitlinie_Mulitple-Skl...

Danke für die Information,

die vorsichtigen Formulierungen und Hinweise auf fehlende Wirksamkeitsstudien finde ich bemerkenswert.

Kerstin


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum