nächtlicher Schmerz untere Wirbelsäule (Allgemeines)

kirstenna @, Dienstag, 17.01.2023, 15:28 (vor 20 Tagen)

Was ist nun von der MS und was ist etwas noch anderes?

Das scheint immer schwer erkennbar.

Vor etwa einem Jahr hatte ich zuzüglich noch einen Bandscheibenvorfall.

Lange Zeit konnte ich nicht wirklich gut auftreten oder Liegestütze machen oder überhaupt die meisten Yoga Übungen nicht.

Einiges hat sich wieder gebessert und die Bandscheibe ist eigentlich in ihrer Problematik eher klein.

Doch dann kamen nächtliche Schmerzen dazu.

Dau sagt Google, das das ein Rückenmark Tumor sein könnte.

Das ließe sich einfach ausschließen, durch ein Kernspin mit Kontrastmittel.

Das lässt sich jedoch nicht so einfach von irgendeinem Arzt anfordern, da es ja das Budget belastet.

Ich frage mich nun, ob ich mit Aufwand das angehe, oder schleifen lasse.

Mir gefällt nicht, dass die Lenden Wirbelsäule immer noch nicht mitmacht.

Das Treppensteigen und langes sitzen wird schwieriger.

Vom Boden aufzustehen oder nur vom Bett aus aufzustehen wird immer seltsamer.

Einige Yoga Übungen sind besser geworden, andere gehen nach wie vor nicht.

Ich frage mich, ist das der Lauf der Dinge, was MS anbelangt oder zuzüglich ein neues Rückenmarkproblem wie Entzündung/Tumor.

Ich frage mich auch, ob ich meine Zeit bei Krautern verschwenden soll, oder gleich, soweit es gelingt, beim Ober Chef Spezialisten der Charite einfahren soll.

Schwierige Fragen.

Einerseits kenne ich meinem Körper, der durchaus über lange Strecken ein schwerwiegendes Problem generiert, was andererseits niemand diagnostizieren kann und was dann sich wie von selbst nach langen Jahren plötzlich in Luft auflöst.

Andererseits möchte ich nichts aus den Augen verlieren.

Wie so ein kleines Pickelchen an der Nase, das fünf Jahre lang durch jedes Hautscreening gerutscht ist und sich jetzt, nachdem ich das einfach nur wegmachen lassen wollte, als weißer Hautkrebs outet.

Das wird nun wegoperiert.

Es ist wirklich schwierig immer das Angemessene zu machen.

Was mache ich mit den nächtlichen Wirbelsäulenschmerzen.

Tee trinken und warten.

Die Spezialisten hantieren lassen.

Ich habe noch keine klare Meinung.

Habt ihr gegebenenfalls auch solche Schmerzprobleme?

Avatar

nächtlicher Schmerz untere Wirbelsäule

agno @, Dienstag, 17.01.2023, 18:20 (vor 19 Tagen) @ kirstenna

Liebe Kirstenna
Du machst Da ein Fass auf, zu dem ich mit einem lieben studierten Physiotherapeuten immer mal wieder einen kleinen "Stammtisch" zu meiner Orentierung, aufmache.
Er sagt dass typische Neuropatienten meistens irgendwo maximale Unsymetrien aufweisen.
Bei mir sei es der Ischiasnerv der Höllenschmerzen bereitet, wenn ihm mal wieder danach ist.
Die Analyse vom Profi schätzte, dass ich wenn ich viel um die Ohren habe, mit schiefen Rücken diesen Nerv reize.
Heute versuche ich etwas geruhsamer durch das Leben zu gehen, wenn ich mal wieder meine Strafaktionen erleide.
Früher und jünger und unter anderer Beratung, hatte ich eine ganz liebe Physio, die hatte dann die Muskelgruppen um den Ischias weich gemacht, Nach sechs Wochen konnte ich dann wieder meinen normalen Stiefel fahren.
Es ist verzwickt. Die Standard-Krankengymnastin fühlt sich für weichkneten von spastischen Muskelgruppen nicht zuständig. Wenn man zu schonend mit dem eigenen Körper umgeht, dann gibt es Spastik.
Ich wünsche Dir wunderbare Menschen in deinem Umfeld und ein feines Händchen für die eigene Belastung.
lG agno
P.S.: Der Sohn eines Freundes hatte genau diese Probleme als übertrainierter angehender Fußballprofi. Der Facharzt meinte zu seinem Vater, dass das kurz vor einem Bandscheibenvorfall gewesen sei. Er konnte nun die anvisierte Fußballkarriere abschließen, bevor ihm eine OP bleibende Schäden verursacht hat. Ihm hatte ein Osteopath geholfen.

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...

nächtlicher Schmerz untere Wirbelsäule

kirstenna @, Freitag, 20.01.2023, 17:31 (vor 16 Tagen) @ agno

Danke, agno.

Ich habe heute mit meiner Physiotherapeutin gesprochen und sie ist auf deiner Seite:)

Avatar

das knackige Alter ?

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Mittwoch, 18.01.2023, 11:07 (vor 19 Tagen) @ kirstenna

.

Hey Kirstenna,

ich entnehme deinen Beiträgen hier, dass du nimmer ganz so grad und stabil läufst. Das hat Auswirkungen auf das ganze Gestell. Was sagt denn dein(e) Physiotherapeut(in) dazu ?

Kann es hilfreich sein, sich immer wieder mal am Boden zu wälzen um den Knöchelchen die Chance zu geben ihren angestammten Platz wieder zu finden?

Ich hab da so ne grosse, breite Gymnastikmatte wie bei der Physio. Wenn ich mich da drehe und wälze knackt es an allen Ecken und Enden. Nein, es ist nicht das Parkett unten drunter sondern meine Knochen. Da knackt es im Rücken und in den Knien, im Brustkorb und in der Lende, es knackt wenn ich den Kopf drehe und wenn ich gähne.

Das tut mir gut.
Danach fühl ich mich aufgerichtet.

Im Bett (mit weicher Unterlage) knackt nicht so viel, da knackt überwiegend das Bettgestell, obwohl das deutlich jünger ist als ich.

das ist jetzt keine qualifizierte Zweitmeinung sondern einfach nur Beschreibung meines täglichen Erlebens.

Nachtrag:
Dass alle deine Räder wieder rollen ist wunderbar. Wenn man raus kann, unterwegs sein kann, autonom ist, macht das viel her.

--
das Geheimnis der Medizin besteht darin,
den Patienten abzulenken,
während die Natur sich selber hilft (Voltaire)

Sisyphos hatte es auch nicht leicht

das knackige Alter ?

kirstenna @, Freitag, 20.01.2023, 17:34 (vor 16 Tagen) @ naseweis

Hallo naseweis,

das mit dem rollen mache ich immer beim Yoga.

Und ja, knacken tut es auch im Kreuz.

Du hast schon recht, wenn man immer Schonhaltungen einnimmt, dann hat man nicht die Chance, eine Verspannung selbst zu regulieren.

nächtlicher Schmerz untere Wirbelsäule

kerstin @, Donnerstag, 19.01.2023, 10:39 (vor 18 Tagen) @ kirstenna

Hallo Kirstenna,

lass mal beim Orthopäden untersuchen, ob du unter Osteoporose leidest. Ich gehöre ja zu denjenigen, die Arzbesuche, wenn es irgend geht, vermeiden. Aber manchmal sollte man doch nicht warten !


Gerade haben, nachdem schon einiges passiert ist, leider, meine beste Freundin und ein Freund diese Diagnose erhalten. Beiden geht es gar nicht gut, ist seeeehr schmerzhaft und je eher diagnostiziert, umso besser.

Vielleicht bezogen auf dich Quatsch, aber ich bin zur Zeit sehr erschrocken.

Liebe Grüße

Kerstin

nächtlicher Schmerz untere Wirbelsäule

W.W. @, Donnerstag, 19.01.2023, 13:32 (vor 18 Tagen) @ kerstin

Hallo Kirstenna,

lass mal beim Orthopäden untersuchen, ob du unter Osteoporose leidest. Ich gehöre ja zu denjenigen, die Arzbesuche, wenn es irgend geht, vermeiden. Aber manchmal sollte man doch nicht warten !


Gerade haben, nachdem schon einiges passiert ist, leider, meine beste Freundin und ein Freund diese Diagnose erhalten. Beiden geht es gar nicht gut, ist seeeehr schmerzhaft und je eher diagnostiziert, umso besser.

Vielleicht bezogen auf dich Quatsch, aber ich bin zur Zeit sehr erschrocken.

Liebe Grüße

Kerstin

Ist eine Osteoporose eine Osteoporose eine Osteoporose...?

Wolfgang

ist ein Arzt ein Arzt ein Arzt?

sole, Donnerstag, 19.01.2023, 16:04 (vor 17 Tagen) @ W.W.

Ist eine Osteoporose eine Osteoporose eine Osteoporose...?

Wolfgang

Die Aussage des Arztes :-(
Was sollen "wir" jetzt damit anfangen ??

Avatar

bist du resilient?

agno @, Donnerstag, 19.01.2023, 16:15 (vor 17 Tagen) @ sole

...Wolfgang


Die Aussage ...
Was sollen "wir" jetzt damit anfangen ??

Du hast Freude am stubs-hüpf-Spiel?
:-D
Wie hoch kannst Du hüpfen?
lG agno

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...

ist ein Arzt ein Arzt ein Arzt?

sole, Donnerstag, 19.01.2023, 16:22 (vor 17 Tagen) @ agno

...Wolfgang


Die Aussage ...
Was sollen "wir" jetzt damit anfangen ??


Du hast Freude am stubs-hüpf-Spiel?
:-D
Wie hoch kannst Du hüpfen?
lG agno

Ich kenne das Spiel nicht, :-(
kann aber sogar fliegen, wenn es sein muss :-D

Avatar

Sie kann sogar fliegen...

agno @, Donnerstag, 19.01.2023, 16:55 (vor 17 Tagen) @ sole

...Wolfgang


Die Aussage ...
Was sollen "wir" jetzt damit anfangen ??


Du hast Freude am stubs-hüpf-Spiel?
:-D
Wie hoch kannst Du hüpfen?
lG agno


Ich kenne das Spiel nicht, :-(
kann aber sogar fliegen, wenn es sein muss :-D

*seufz*
Ich suche gerade die am besten passende Erklärung bei der alten HB-Werbung: "Wer wird denn gleich in die Luft gehen?"
und ich suche
und suche
suche
suche
bitte hab noch etwas Geduld...

lG agno

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...

Avatar

Es ist was es ist was es ist ?

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Donnerstag, 19.01.2023, 20:20 (vor 17 Tagen) @ W.W.

.

Ist eine Osteoporose eine Osteoporose eine Osteoporose...?

Wolfgang

Sole hat Recht.
Die Aussage ist etwas unspezifisch.
Von einem Medizinmann hätt ich etwas mehr erwartet.

Oder ist Osteoporose am Ende auch nur Lebensstil
und selbst verschuldet?:crying:
und psychosomatisch ???

--
das Geheimnis der Medizin besteht darin,
den Patienten abzulenken,
während die Natur sich selber hilft (Voltaire)

Sisyphos hatte es auch nicht leicht

Avatar

Es ist was es ist was es ist ? (Ostoperose)

agno @, Donnerstag, 19.01.2023, 21:58 (vor 17 Tagen) @ naseweis

.

Ist eine Osteoporose eine Osteoporose eine Osteoporose...?

Wolfgang


Sole hat Recht.
Die Aussage ist etwas unspezifisch.
Von einem Medizinmann hätt ich etwas mehr erwartet.

Oder ist Osteoporose am Ende auch nur Lebensstil
und selbst verschuldet?:crying:
und psychosomatisch ???

Lieber Naseweis
Wenn man die Risikofaktoren googelt, ist "selbst schuld" eine problematische Formulierung.
Zu wenig Belastung & Sport, zu wenig Vitamin D, einseitige Ernährung, Alkohol, zuviel Kaffee...
https://www.rheuma-liga.de/rheuma/krankheitsbilder/osteoporose
Ab 80 oder mit MS oder Pech & schon ist dünne Luft.

Als ich Sole zum leichten herunterfahren geschubst hatte, ging es mir um Wolfgangs etwas spezielle Sichtweise zum Lebenskampf & Freude am eingeschränkten Leben. Kann man so sehen aber nicht diskutieren (imho).
Außerdem hielte ich es bei dieser luftigen Gesprächskonstellation für unfair jetzt noch Wolfgang seinen Dr. vorzuwerfen. Ich hatte den Eindruck er meinte Krankheit und Heilung als alter Mensch.
Insofern hielt ich es für logischer Ostoperose zu googeln und über das Thema Ostoperosegefahr bei älteren Menschen mit MS zu schreiben als Wolfgangs Weltanschauung zu analysieren.

nichts für ungut.
lG agno

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...

Es ist was es ist was es ist ? (Ostoperose)

Boggy, Freitag, 20.01.2023, 10:54 (vor 17 Tagen) @ agno

Als ich Sole zum leichten herunterfahren geschubst hatte, ging es mir um Wolfgangs etwas spezielle Sichtweise zum Lebenskampf & Freude am eingeschränkten Leben.

Quark.
Das war einfach eine respektlose Antwort von WW.

Boggy

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.

Es ist was es ist was es ist ? (Ostoperose)

W.W. @, Freitag, 20.01.2023, 11:26 (vor 17 Tagen) @ Boggy

Als ich Sole zum leichten herunterfahren geschubst hatte, ging es mir um Wolfgangs etwas spezielle Sichtweise zum Lebenskampf & Freude am eingeschränkten Leben.


Quark.
Das war einfach eine respektlose Antwort von WW.

Mag sein... Eigentlich wollte ich aber darauf hinaus: Was ist eine Osteoporose? Das, was ein Röntgengerät misst? Oder das, was eine Kommission definiert?

Wolfgang

PS: Ganz früher gab es auch einmal die Diskussion, was ein Bluthochdruck ist. Und es gab Ärzte, die wollten die empfohlenen Werte absenken, was zu Riesengewinnen in der Pharmaindustrie führte. Es wäre denkbar, dass ähnliche kommerzielle Erwägungen auch bei der Osteoporose eine Rolle spielen. Nein, so ganz respektlos war das nicht, was ich meinte.:-(

Es ist was es ist was es ist ? (Ostoperose)

kerstin @, Freitag, 20.01.2023, 11:34 (vor 17 Tagen) @ W.W.

Als ich Sole zum leichten herunterfahren geschubst hatte, ging es mir um Wolfgangs etwas spezielle Sichtweise zum Lebenskampf & Freude am eingeschränkten Leben.


Quark.
Das war einfach eine respektlose Antwort von WW.


Mag sein... Eigentlich wollte ich aber darauf hinaus: Was ist eine Osteoporose? Das, was ein Röntgengerät misst? Oder das, was eine Kommission definiert?

Wolfgang

PS: Ganz früher gab es auch einmal die Diskussion, was ein Bluthochdruck ist. Und es gab Ärzte, die wollten die empfohlenen Werte absenken, was zu Riesengewinnen in der Pharmaindustrie führte. Es wäre denkbar, dass ähnliche kommerzielle Erwägungen auch bei der Osteoporose eine Rolle spielen. Nein, so ganz respektlos war das nicht, was ich meinte.:-(

Naja, wenn Wirbel zusammenkrachen ist es einfach schrecklich

Kerstin

Es ist was es ist was es ist ? (Ostoperose)

kerstin @, Freitag, 20.01.2023, 11:37 (vor 17 Tagen) @ Boggy

Als ich Sole zum leichten herunterfahren geschubst hatte, ging es mir um Wolfgangs etwas spezielle Sichtweise zum Lebenskampf & Freude am eingeschränkten Leben.


Quark.
Das war einfach eine respektlose Antwort von WW.

Boggy

Danke

Kerstin

Avatar

Es ist was es ist was es ist ? (Ostoperose)

agno @, Freitag, 20.01.2023, 11:38 (vor 17 Tagen) @ Boggy

Als ich Sole zum leichten herunterfahren geschubst hatte, ging es mir um Wolfgangs etwas spezielle Sichtweise zum Lebenskampf & Freude am eingeschränkten Leben.


Quark.
Das war einfach eine respektlose Antwort von WW.

Boggy

Weil Wolfgang mit seiner Weltanschauung nicht hinter dem Berg hält. Weil diese nach meiner Meinung individuell zu respektieren, aber nicht disskutabel ist,
[image]
war es mein Ansinnen dieses weihsches zündeln und Soles "hochgehfreudigkeit" nicht gemeinsam der Natur zu überlassen. [image]

wahrscheinlich war mein Reflex etwas übergriffig :-(
agno

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...

Es ist was es ist was es ist ? (Ostoperose)

fRAUb, Samstag, 21.01.2023, 07:16 (vor 16 Tagen) @ agno

Als ich Sole zum leichten herunterfahren geschubst hatte, ging es mir um Wolfgangs etwas spezielle Sichtweise zum Lebenskampf & Freude am eingeschränkten Leben.


Quark.
Das war einfach eine respektlose Antwort von WW.

Boggy


Weil Wolfgang mit seiner Weltanschauung nicht hinter dem Berg hält. Weil diese nach meiner Meinung individuell zu respektieren, aber nicht disskutabel ist,
[image]
war es mein Ansinnen dieses weihsches zündeln und Soles "hochgehfreudigkeit" nicht gemeinsam der Natur zu überlassen. [image]

wahrscheinlich war mein Reflex etwas übergriffig :-(
agno

Wobei zu erwähnen wäre, dass sole in ihrer von dir erwähnten "hochgehfreudigkeit", des öfteren bereits auch bereits übergriffig war - oder zumindest so gewirkt hat.

Nix für ungut. Es gibt Zeiten, da ist das Leben stressig. Auch und gerade mit MS. wenn das aber zum Dauerzustand wird, halte ich das für bedenklich.
Dann muss ein Ausgleich her.
Um den muss man sich leider auch hierzulande immer noch selbst kümmern.

Das wäre eine sehr gute Möglichkeit dafür, einen neuen und interessanten thread zu starten, an dem ich mich mit meinen Erfahrungen auch gerne beteilige.

Aber den Anfang muss sole machen. Sonst ist das auch wieder übergriffig!

Avatar

Entspannung: nicht übergriffig?

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Samstag, 21.01.2023, 14:04 (vor 16 Tagen) @ fRAUb

.

Nix für ungut. Es gibt Zeiten, da ist das Leben stressig. Auch und gerade mit MS. wenn das aber zum Dauerzustand wird, halte ich das für bedenklich.
Dann muss ein Ausgleich her.
Um den muss man sich leider auch hierzulande immer noch selbst kümmern.

Ist doch einfach,
heut am Tag der Jogginghose

--
das Geheimnis der Medizin besteht darin,
den Patienten abzulenken,
während die Natur sich selber hilft (Voltaire)

Sisyphos hatte es auch nicht leicht

Avatar

Entspannung: nicht übergriffig?

GG, Samstag, 21.01.2023, 15:08 (vor 16 Tagen) @ naseweis

WELTNUDDELTAG

--
Mut ist nicht die Abwesenheit von Angst,sondern die Erkenntnis, dass es etwas gibt,das wichtiger als die Angst ist

nächtlicher Schmerz untere Wirbelsäule

kerstin @, Freitag, 20.01.2023, 11:32 (vor 17 Tagen) @ W.W.

Hallo Kirstenna,

lass mal beim Orthopäden untersuchen, ob du unter Osteoporose leidest. Ich gehöre ja zu denjenigen, die Arzbesuche, wenn es irgend geht, vermeiden. Aber manchmal sollte man doch nicht warten !


Gerade haben, nachdem schon einiges passiert ist, leider, meine beste Freundin und ein Freund diese Diagnose erhalten. Beiden geht es gar nicht gut, ist seeeehr schmerzhaft und je eher diagnostiziert, umso besser.

Vielleicht bezogen auf dich Quatsch, aber ich bin zur Zeit sehr erschrocken.

Liebe Grüße

Kerstin


Ist eine Osteoporose eine Osteoporose eine Osteoporose...?

Wolfgang

Was soll das Wolfgang ?

Ich bin von dieser Krankheit gerade seeeehr betroffen, warum will ich jetzt gar nicht genauer beschreiben. Und wahrscheinlich ist es so, dass Kirstinnas Schmerzen nichts damit zu tun haben. Aber für mich ist das zur Zeit sehr schwer.

Jetzt kannst du natürlich einwerfen, das hat wenig mit dem Threadthema zu tun und ich soll meine eigene Betroffenheit bitte woanders lassen und nicht in einem MS Forum, okay.

Aber dieser Spruch von dir ist einfach nur blöde !!!

Aber vielleicht ist ja auch dein Ansinnen, hier möglichst viele Menschen zu vertreiben ?

Da beißt du bei mir leider auf Granit.

Kerstin

nächtlicher Schmerz untere Wirbelsäule

kirstenna @, Freitag, 20.01.2023, 17:45 (vor 16 Tagen) @ W.W.

Gertrude Stein war eine Freundin von Picasso und lebte als amerikanische Schriftstellerin in Paris.

Picasso hat sie gemalt.

hier


Gertrude Stein notierte in ihrem Gedicht "Sacred Emily" von 1913, eine 'Rose ist eine Rose ist eine Rose'.

Ihre berühmte Wort Kreation wurde vielfältig ausgelegt, meist mit Bezug auf die duftende Rose.

Ja, warum nicht mal als Wortspiel mit Osteoporose?

Das ist beeindruckende Kreativität aus dem medizinischen Bereich.

Es ist letztendlich auch eine Rose, die OSTEO PO ROSE.

nächtlicher Schmerz untere Wirbelsäule

fRAUb, Samstag, 21.01.2023, 08:19 (vor 16 Tagen) @ kirstenna

Gertrude Stein war eine Freundin von Picasso und lebte als amerikanische Schriftstellerin in Paris.

Picasso hat sie gemalt.

hier


Gertrude Stein notierte in ihrem Gedicht "Sacred Emily" von 1913, eine 'Rose ist eine Rose ist eine Rose'.

Ihre berühmte Wort Kreation wurde vielfältig ausgelegt, meist mit Bezug auf die duftende Rose.

Das ist interessant! Absolut!
Denn die Absolutheit in dieser Aussage muss wohl völlig konträr zu ihren anderen schöpferischen Tätigkeiten gewesen sein.


Ja, warum nicht mal als Wortspiel mit Osteoporose?

Das ist ja einfach.

Das ist beeindruckende Kreativität aus dem medizinischen Bereich.

Für mein Verständnis von Medizin leider ein bisschen zu absolut.

Ich finde, es passt nicht in den Fachbereich! (ohh! fRAUb erklär das mal einem Arzt!!! - weiß ich! Die verstehen mich mich nicht!
Ich bin halt der Auffassung, dass manche Dinge in der Medizin völlig klar sind. - andere wiederum nicht.
Aber letztere sind wiederum die, die ich spannend und interessant finde. Ist eine sehr individuelle fRAUb- Geschichte.

Es ist letztendlich auch eine Rose, die OSTEO PO ROSE.

Das ist ja einfach. Aber warum? - weil das calcium nicht in den Knochen abgelagert wird!
Aha! Und warum nicht? - es nimmt doch keiner calgon!?

nächtlicher Schmerz untere Wirbelsäule

kirstenna @, Freitag, 20.01.2023, 17:35 (vor 16 Tagen) @ kerstin

danke, kerstin,

daran habe ich noch gar nicht gedacht.

Ich habe gerade einen Termin beim Orthopäden bekommen und werde es ansprechen:)

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum