Und sie zahlen doch ... (Allgemeines)

kerstin @, Samstag, 30.11.2019, 12:31 (vor 1601 Tagen)

Ich habe damals, mit Anerkennung von Pflegegrad 2 die Zahlung der monatlichen Ergänzungshilfe (sperriger Begriff, den ich mir nie merken kann) von der Krankenkasse erstritten, um damit einen Zuschuss für die Reinigungsfirma zu bekommen, die 14 tägig meine Wohnung reinigt ( zwei Stunden). Nun wurde mir die bisherige Firma zu teuer und ich wechselte zu einer anderen in meiner Nähe ( weniger Fahrtkosten).
Daraufhin teilte mir die Krankenkasse mit, da es sich nicht um einen Pflegedienst handle, könnten Sie mir die Ergänzungsleistung nicht mehr zahlen.

Ich schrieb natürlich zurück, legte Widerspruch ein, verwies auf das bisherige Verfahren usw. usf. ...

Erst nachdem ich ihnen mitteilte, ich hätte mich mit dem NDR in Verbindung gesetzt, der Fall würde untersucht werden, erhielt ich ein Schreiben. Sie würden sich freuen mir mitteilen zu können, dass sie sich an den Kosten der Firma xy im üblichen Rahmen beteiligen ....

Warum nicht gleich ???

Um zukünftigen Ärger aus dem Weg zu gehen, wechsel ich jetzt allerdings zu einer Firma, die direkt mit der Krankenkasse abrechnet, dann muss ich mich nicht ständig streiten. So eine Firma musste ich aber erst mal finden...

Kerstin

Tags:
Ergänzungshilfe, Krankenkasse

Avatar

Na also: Und sie zahlen doch ...

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Samstag, 30.11.2019, 12:50 (vor 1601 Tagen) @ kerstin

Erst nachdem ich ihnen mitteilte, ich hätte mich mit dem NDR in Verbindung gesetzt, der Fall würde untersucht werden, erhielt ich ein Schreiben. Sie würden sich freuen mir mitteilen zu können, dass sie sich an den Kosten der Firma xy im üblichen Rahmen beteiligen ....

Warum nicht gleich ???

Um zukünftigen Ärger aus dem Weg zu gehen, wechsel ich jetzt allerdings zu einer Firma, die direkt mit der Krankenkasse abrechnet, dann muss ich mich nicht ständig streiten. So eine Firma musste ich aber erst mal finden...

Kerstin

Drück ich die Daumen, dass du eine passende Firma findest.
Hoffentlich nutzen die ihre Psoition nicht mit höheren Preisen aus :-(

--
das Geheimnis der Medizin besteht darin,
den Patienten abzulenken,
während die Natur sich selber hilft (Voltaire)

Sisyphos hatte es auch nicht leicht

Na also: Und sie zahlen doch ...

kerstin @, Samstag, 30.11.2019, 13:10 (vor 1601 Tagen) @ naseweis


Drück ich die Daumen, dass du eine passende Firma findest.
Hoffentlich nutzen die ihre Psoition nicht mit höheren Preisen aus :-(

Hab ich gefunden, sie bieten exakt vier Stunden im Monat für den Betrag an, den die Kasse zahlt. Liegt also preislich zwischen meinen bisherigen Firmen. Nun kann ich nur noch hoffen, dass die Personen passen und nicht ständig wechseln.

Im Moment kommt ein Putzmann, der leider nicht deutsch, sondern nur mäßig englisch
versteht, ist aber ganz entzückend und putzt gut.

Na ich werde sehen ...

Kerstin

Avatar

putzen oder reden

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Samstag, 30.11.2019, 13:16 (vor 1601 Tagen) @ kerstin


Im Moment kommt ein Putzmann, der leider nicht deutsch, sondern nur mäßig englisch
versteht, ist aber ganz entzückend und putzt gut.

Isser zum Putzen da, oder zum reden ??? ;-)

Aber ich kann das gut verstehn, wenn du die Menschen die in deinen Lebensraum kommen auch ansprechen und verstehen willst


??? Na ich werde sehen ...???

ich hatte dem oben stehenden entnommen, dass du HÖREN willst !!! ;-) ;-) ;-)

Kerstin

--
das Geheimnis der Medizin besteht darin,
den Patienten abzulenken,
während die Natur sich selber hilft (Voltaire)

Sisyphos hatte es auch nicht leicht

putzen oder reden

kerstin @, Samstag, 30.11.2019, 13:22 (vor 1601 Tagen) @ naseweis


Im Moment kommt ein Putzmann, der leider nicht deutsch, sondern nur mäßig englisch
versteht, ist aber ganz entzückend und putzt gut.


Isser zum Putzen da, oder zum reden ??? ;-)

Aber ich kann das gut verstehn, wenn du die Menschen die in deinen Lebensraum kommen auch ansprechen und verstehen willst

Na ja, es ist schon ganz praktisch, wenn verstanden wird, was und wie gereinigt werden soll.
Aber ich habe mich ja für eine andere Firma entschieden, weil ich mich um die Finanzierung nicht mehr kümmern möchte. Also, Asche über mein Haupt.

Kerstin

Avatar

Sand im Getriebe von Schreibtischfolterknechten

agno @, Samstag, 30.11.2019, 13:07 (vor 1601 Tagen) @ kerstin

Du brauchst eine Putzfee mit einer zertifizierten Pflegeschulung.
Jede Krankenkasse handhabt das je nach Bundesland anders.
Die KKH hat einen Onlinekurs der bundesweit anerkannt wird.
Manchmal gibt es bei anderen Krankenkassen, so wie bei Dir, Vernunftseinzelfallenscheidungen.
Wenn die Krankenkasse gewohnt ist, dass Du das selbst beschwerdefrei managst, ist das deine große Freiheit die Geldbörse selbst zu verwalten.
Und auch mal die Putzfee zu ersetzen, wenn das Not hat.
:-)
Sei Sand im Getriebe von Schreibtischfolterknechten, die dein Leben unnötig erschweren.
lG agno

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...

Sand im Getriebe von Schreibtischfolterknechten

kerstin @, Samstag, 30.11.2019, 13:14 (vor 1601 Tagen) @ agno

Du brauchst eine Putzfee mit einer zertifizierten Pflegeschulung.
Jede Krankenkasse handhabt das je nach Bundesland anders.

Aber die Gesetzeslage ist eigentlich eindeutig, da steht nix von Pflegeschulung. Warum auch, nicht ich sondern mein Fußboden soll gepflegt werden. ;-)

Sei Sand im Getriebe von Schreibtischfolterknechten, die dein Leben unnötig erschweren.

Ich versuche mein Bestes :wink:

Kerstin

Avatar

Sand im Getriebe von Schreibtischfolterknechten

agno @, Samstag, 30.11.2019, 13:23 (vor 1601 Tagen) @ kerstin

Du brauchst eine Putzfee mit einer zertifizierten Pflegeschulung.
Jede Krankenkasse handhabt das je nach Bundesland anders.


Aber die Gesetzeslage ist eigentlich eindeutig, da steht nix von Pflegeschulung. Warum auch, nicht ich sondern mein Fußboden soll gepflegt werden. ;-)

[image]
Wenn Du das so verstehen möchtest...?

Sei Sand im Getriebe von Schreibtischfolterknechten, die dein Leben unnötig erschweren.

Ich versuche mein Bestes :wink: > Kerstin

thumb up
lG agno

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...

Avatar

Sand im Getriebe von Schreibtischfolterknechten

GG, Samstag, 30.11.2019, 13:50 (vor 1601 Tagen) @ agno

verstehe ich nicht.

Meine Mutter (96 J.),lebt noch alleine, bekommt von der Pflege, wöchentlich jemand geschickt, die die Wohnung reinigt.

Bezahlt die Pflegekasse. Warum nicht bei dir ?

G

--
Mut ist nicht die Abwesenheit von Angst,sondern die Erkenntnis, dass es etwas gibt,das wichtiger als die Angst ist

Avatar

Sand im Getriebe von Schreibtischfolterknechten

agno @, Samstag, 30.11.2019, 14:05 (vor 1601 Tagen) @ GG

Ich mich mich nochmal ein.
So wie du das erlebst, so ist das Gedacht!
Wer allerdings Pflegegrad hat und keine Institution benötigt bzw privat organisiert, bei dem ist "4b. Entlastungsbetrag § 45b SGB XI" erst mal verschlossen.
Jetzt gilt es zu bohren.
[image]

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...

so ist es

kerstin @, Samstag, 30.11.2019, 14:31 (vor 1601 Tagen) @ agno

Ich mich mich nochmal ein.
So wie du das erlebst, so ist das Gedacht!
Wer allerdings Pflegegrad hat und keine Institution benötigt

So ist es bei mir. Ich sehe den Pflegedienst 2x im Jahr. Dann kommen sie, um zu überprüfen, ob ich gut gepflegt bin. Ist immer nett, manchmal gibt es gute Tipps. Ansonsten übernehmen die Pflege meine Tochter oder Freundinnen, je nachdem.

Nächste Woche kommen sie wieder, da muss wohl vorher noch geduscht werden :-D

Kerstin

Den Tipp mit der Leistung für die Haushaltsreinigung hatte ich übrigens von der netten Dame vom Medizinischen Dienst, die mir sagte das stehe mir zu, wenn ich die Reinig7ng über den Pflegedienst oder eine Reinigungsfirma laufen lasse. Sonst wäre ich nicht so hartnäckig geblieben. Aber die Pflegedienste wollen Menschen pflegen und nicht Fußböden, verstehe ich ja auch!

Avatar

es dreht sich im Kreis & niemand putzt

agno @, Samstag, 30.11.2019, 14:45 (vor 1601 Tagen) @ kerstin

http://ms-ufos.org/forum/index.php?id=58073

[image]

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...

Sand im Getriebe von Schreibtischfolterknechten

ulma, Samstag, 30.11.2019, 17:46 (vor 1601 Tagen) @ agno

Guten Abend,
anscheinend handhabt das jede Kasse nach Lust und Laune. Ich organisiere die Pflege so wie Du Kerstin und habe vor ca 2 Jahren diesen Zusatzdienst gewollt. Fremder Pflegedienst kam, ein paar Fragen gestellt und das war's, brauchte mich um nichts kümmern. Haushaltshilfe, ohne Pflegeahnung, kommt seitdem wöchentlich 2 Std. bedingt durch das aufgelaufene Guthaben. Je nach Bedarf, putzen, einkaufen, oder mich zum Optiker ect fahren.
Das ist eine wirklich gute Sache und ich muss viel weniger die Familie in Anspruch nehmen.
Ich wünsche eine schöne Adventszeit, meine Enkel haben heute voller Elan das Wohnzimmer geschmückt :Weihnachtsfake:

--
Mudda !! Hol mich vonne Zeche, ich kann datt Schwatte nich mehr sehn

Sand im Getriebe von Schreibtischfolterknechten

kerstin @, Samstag, 30.11.2019, 18:37 (vor 1601 Tagen) @ ulma

Guten Abend,
anscheinend handhabt das jede Kasse nach Lust und Laune. Ich organisiere die Pflege so wie Du Kerstin und habe vor ca 2 Jahren diesen Zusatzdienst gewollt. Fremder Pflegedienst kam, ein paar Fragen gestellt und das war's, brauchte mich um nichts kümmern. Haushaltshilfe, ohne Pflegeahnung

Mir hatte die Kasse damals gesagt, das was Sie möchten, geht nur in NRW. Ich wollte diese Aussage bzw. die Begründung gerne schwarz auf weiß haben und bohrte immer wieder nach. Es gab dann imner nur irgendwelche Hinweise, die nicht sehr aussagekräftig waren.
Erst als ich ihnen dann mitteilte, ich würde die Angelegenheit jetzt an einen Rechtsanwalt übergeben und mich außerdem an die Presse wenden, konnten sie plötzlich zahlen. Vorher hieß es immer, wir würden ja gerne, aber dürfen nicht.

Hier wurde heute von den Enkelkindern freudig mitgebacken :Weihnachtsfake: . Wie gut, dass ich meinen rollenden Sauger habe und einsetzen kann ;-)

Kerstin

Und sie zahlen doch ...

Lisa, Samstag, 30.11.2019, 17:45 (vor 1601 Tagen) @ kerstin

Man was seit ihr unsauber :-D

Mein Schloss wird jede Woche 4 Stunden gewienert und weil ich keinen Pflegegrad habe muss das zwar über einen Pflegedienst laufen, aber bezahlt wird es als Mehrbedarf bei der Grundsicherung XII.

Ist die Rente zu klein und bekommt man aufstockende Leistungen, dann kann es dabei individuelle Sonderzahlungen geben. Allerdings geht das nur, wenn man keinen Pflegegrad hat und die Notwendigkeit der Haushaltshilfe im Gutachten vom MDK steht. Diese Möglichkeit ist kaum bekannt, selbst die Berater in so manchen Rehaklinken haben mich ganz verwundert angeguckt.

Und sie zahlen doch ...

ulma, Samstag, 30.11.2019, 17:53 (vor 1601 Tagen) @ Lisa

Na ja, privat kommt noch zusätzlich an einem anderen Tag eine Hilfe, da ist das zu wenig, aber trotzdem eine große Hilfe

--
Mudda !! Hol mich vonne Zeche, ich kann datt Schwatte nich mehr sehn

Und sie zahlen doch ...

kerstin @, Samstag, 30.11.2019, 18:19 (vor 1601 Tagen) @ Lisa

Man was seit ihr unsauber :-D

Pfui, pfui...Musste doch nicht so direkt ansprechen Lisa, wie peinlich!


Mein Schloss wird jede Woche 4 Stunden gewienert und weil ich keinen Pflegegrad habe muss das zwar über einen Pflegedienst laufen, aber bezahlt wird es als Mehrbedarf bei der Grundsicherung XII.

Ist die Rente zu klein und bekommt man aufstockende Leistungen, dann kann es dabei individuelle Sonderzahlungen geben. Allerdings geht das nur, wenn man keinen Pflegegrad hat und die Notwendigkeit der Haushaltshilfe im Gutachten vom MDK steht. Diese Möglichkeit ist kaum bekannt, selbst die Berater in so manchen Rehaklinken haben mich ganz verwundert angeguckt.

Diese Regelung war mir nicht bekannt, kommt ja für mich auch nicht infrage, meine Rente ist glücklicherweise nicht so klein und Pflegegrad hab ich auch. Aber es ist gut zu wissen, für andere Menschen ...

Kerstin

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum