Avatar

Entdeckt: drei unterschiedliche Multiple-Sklerose -Endophänotypen (Allgemeines)

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Mittwoch, 03.04.2024, 17:47 (vor 77 Tagen)

Wegweisende Forschung identifiziert drei unterschiedliche Multiple-Sklerose-Endophänotypen

28.03.2024 – In einer bahnbrechenden Studie, die in der Fachzeitschrift Science Translational Medicine veröffentlicht wurde, hat ein internationales Forscherteam unter der Leitung der Abteilung für Neurologie des Universitätsklinikums Münster in Zusammenarbeit mit dem Krankheitsbezogenen Kompetenznetz Multiple Sklerose (KKNMS) einen bedeutenden Durchbruch im Verständnis und in der potenziellen Behandlung der Multiplen Sklerose (MS) erzielt. Ihre Ergebnisse zeigen die Identifizierung von drei verschiedenen immunologischen Endophänotypen der MS, die durch spezifische Immunsignaturen im Blut definiert sind und mit unterschiedlichen Krankheitsverläufen einhergehen. Diese Entdeckung eröffnet neue Wege für personalisierte Behandlungsstrategien, die das seit langem bestehende Problem der individuellen Behandlungsauswahl in der MS-Therapie angehen.

https://www.kompetenznetz-multiplesklerose.de/wegweisende-forschung-identifiziert-drei-...

Zur Publikation
https://www.science.org/doi/10.1126/scitranslmed.ade8560

--
das Geheimnis der Medizin besteht darin,
den Patienten abzulenken,
während die Natur sich selber hilft (Voltaire)

Sisyphos hatte es auch nicht leicht


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum