Avatar

SWR. heute Landesschau (Therapien)

agno @, Donnerstag, 14.03.2024, 19:05 (vor 30 Tagen) @ GG

meintest Du das Thema "ATI-Proteine"?
https://www.swrfernsehen.de/marktcheck/gesundheit/multiple-sklerose-ernaehrung-100.html
ATI-Proteine -> Amylase Trypsin-Inhibitoren stehen im Verdacht, bestimmte Entzündungszellen im Darm zu aktivieren. Bei MS-Patienten können diese ATI-aktivierten Entzündungszellen und begleitende Botenstoffe in das Gehirn gelangen und dort die Entzündung verstärken.

Die weizenreduzierte Diät führte in der Studie bei den MS-Patienten zu weniger Schmerzen, außerdem wurden im Blut weniger entzündliche Immunzellen nachgewiesen. ATI-Proteine stecken nicht nur in Weizen, sondern auch in anderen glutenhaltigen Getreiden wie Dinkel, Roggen oder Gerste

Das Thema der antientzündlichen Diät, war sogar vor 40Jahren gelegentlich im Gespräch.
Ich glaube dass es da zwei Abstufungen gibt.
a. Etwas auf die Ernährung achten und relativ unverkrampft leckere und gesunde Mahlzeiten genießen
Wie groß der Gewinn sein könnte, wenn man
b. ganz korrekt und 100% die "Bösewichte" vermeidet?
das frage ich mich auch immer mal wieder.
Mein Problem ist eher der Abstieg, wenn alles zuviel ist und man dann schlussendlich in der Küche bequem wird.
c. Fatique und Heißhungerattacken sorgen für die maximale Belastung mit allem was Entzündlichkeit unterstützt :-(

agno

P.S.: Gestern wurde in meiner Familie drei mal die MS ins Fernsehen gezappt. Waren da unterschiedliche Sendungen oder Wiederholungen?
Bei MS-Therapie ist das schwierig zu unterscheiden :-D

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum