Wundersame Blutdruckheilung und das Hoffen auf mehr (Allgemeines)

kirstenna @, Samstag, 30.12.2023, 17:26 (vor 61 Tagen) @ naseweis

Er hatte auch einmal erhöhten Blutdruck gemessen.

Das war in der Phase, als ich befürchtete, es wird eine zweite Gesichts OP Hautkrebs geben.

Genau über der ersten.

Aber das war ja nix mehr und das Zwacken hat der Hautarzt weggespritzt.

Das waren wohl meine Ängste.

Da ging er offenbar steil nach oben, der Blutdruck.

Das umgehängte 24 Stunden Gerät habe ich leider gleich abgeschüttelt, nachdem ich zu Hause angekommen war.

Da hatte er dann nur wenig Werte und die waren auch schon recht gut.

Deshalb sollte es noch einmal eine Langzeitmessung geben, die ja nun nicht mehr benötigt wird.

Naja, ich kann mir schon vorstellen, dass ich da auch ganz schön manipulativ auftrete, wenn ich mich sorge und was will.

Wie befürchtet, er ist komplett unschuldig.

Aber ich werde ihm das nicht mehr gestehen können.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum