Avatar

Hilfe bei Personalmangel? (Allgemeines)

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Montag, 31.07.2023, 11:52 (vor 328 Tagen)

.

Zukunft der Krankenhäuser : Bauen, um zu heilen


Die Umgebung als Ko-Therapeut

Auch die Schweizer Architektur-Weltstars Herzog & de Meuron haben sich Ende des zwanzigsten Jahrhunderts mit einem Neurorehabilitationszentrum in Basel des Themas angenommen. Runde Deckenfenster lassen in jedes Patientenzimmer sozusagen den Himmel herein, machen Lichtwechsel erfahrbar, Regen hörbar.
Die Umgebung soll künftig für den Patienten als Ko-Therapeut arbeiten, sie soll im Idealfall „umarmend“ sein.

der ganze Artikel hier in der FAZ vom 21.07.2023

https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/kunst-und-architektur/zukunft-der-krankenhaeuser...

--
das Geheimnis der Medizin besteht darin,
den Patienten abzulenken,
während die Natur sich selber hilft (Voltaire)

Sisyphos hatte es auch nicht leicht


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum