Avatar

Luther - Schleiermacher - Karl Barth... Und jetzt? (Straßencafé)

agno @, Montag, 17.04.2023, 14:35 (vor 409 Tagen) @ W.W.

...kann sich die Botschaft der Bibel nicht auch ändern? Von jüdischen Überzeugungen zu christlichen Überzeugungen und von dort aus zu einer neuen Überzeugung - als ob im Wandel das Gemeinte erhalten bliebe.

Ich bin kein Agnostiker!

Wolfgang

PS: Hat das etwas mit der MS zu tun? Im weitesten Sinn ja, weil viele spüren, dass sie von etwas Unsichtbarem geführt werden.

PPS: Vom Buddhismus spreche ich nicht, weil er mir so fremd ist, dass ich nichts über ihn sagen kann.

Obwohl ich zu deinen Gedanken, agnostisch angehaucht, ohne jede Kompetenz bin, würde mich interessieren, was der Kathalysator deiner Gedanken war. Gibt es einen Zeitungsartikel oder war da eine Predigt?

agno

P.S.: Wenn ich deine Worte so auf mich wirken lasse, dann klingt da ein: Ich will machen (bzw denken & glauben) was ich will und dafür gelobt werden. :-D

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum