Licht und Schatten, und soviel dazwischen (Straßencafé)

W.W. @, Samstag, 04.03.2023, 18:21 (vor 362 Tagen) @ julia

Man kann täglich japanische oder buddhistische Gedichte rezitieren und trotzdem kann dunkel bleiben, was man denkt. Das ist schön!

Wolfgang


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum