Avatar

Naja.. (Straßencafé)

agno @, Dienstag, 20.12.2022, 15:31 (vor 47 Tagen) @ UWE

Bis 30 war ich körperlich und mental total auf der Höhe.
Sowohl privat, als auch beruflich lief es super harmonisch, fast ideal..
Ich war mit mir zufrieden und mit der Welt im reinen.

Dann kam die MS und es ging stetig "downhill"
In allen Bereichen.

So isses, und mir hilft da kein Schönreden.
Aber es ist wie immer. Das muss jeder gamz für SICH selbst ausmachen.
Es gibt da keine Blaupausen.

Alles Gute
Uwe

Kenne ich so nicht.
War eher das Prinzip: Mit 30 alle 10 Wochen einen Schub und Gehstrecke unter 30 Meter. Noch arbeitend, Umschulung anvisiert. Prognose bald im Pflegebett.
Ich weiß gar nicht mehr wieviel Baustellen ich offen hatte.
agno

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum