Avatar

Urd (Schicksal), Verdandi (das Werdende) und Skuld (Schuld) (Straßencafé)

agno @, Donnerstag, 24.11.2022, 13:22 (vor 7 Tagen) @ W.W.

Lieber Wolfgang
Auch wenn Du dein Leben lang die MS studiert hast. Wenn Du manche Facetten verstanden hast, die manche Labormediziner erst viel später feststellen können. Wenn Du auch immer ein Guter warst. Wenn.... Wenn...
Und doch ist die MS mein Schicksal, meine Verzweiflung, meine Begrenzung, meine Lebensaufgabe...
Du kannst nützlich & wertvoll sein. Und doch....
wirst nie wirklich "dabei" sein.
Solltest Du Dich ausgeschlossen fühlen, sei Dir bewusst. Ich werde mein Leben bewältigen aber selbst meinem schlimmsten Feind nicht diese Erfahrung wünschen.
agno


du irrst dich, irrst dich, irrst dich! Die MS ist kein Feind. Das ist das Bild, das MS-Betroffene auf ihre Fahne geschrieben haben.

Wolfgang

;-) Du verstehst es nicht. Das ist OK. Außerdem habe ich niemals von meiner MS als Feind geschrieben. :-)

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum