Avatar

OT: Alzheimer unter Strom (Allgemeines)

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Dienstag, 13.09.2022, 23:07 (vor 16 Tagen)

.
Nichtinvasive Gehirnstimulation kann das Gedächtnis für mindestens 4 Wochen verbessern

Transkranielle Wechselstromstimulation (tACS) für 20 Minuten an 4 aufeinanderfolgenden Tagen kann bei älteren Erwachsenen sowohl das Kurz- als auch das Langzeitgedächtnis für mindestens 1 Monat verbessern, so neue Forschungsergebnisse.

Die Auswirkungen waren „mäßig bis groß und die überwältigende Mehrheit der Teilnehmer, 85 % bis 90 %, erlebte den Gedächtnisvorteil“, sagte Studienforscher Robert Reinhart, PhD, Cognitive Neuroimaging Center, Boston University, Boston, Massachusetts, während einer Pressekonferenz.

Die Ergebnisse wurden online am 22. August in Nature Neuroscience veröffentlicht.

Artikel dazu https://www.medscape.com/viewarticle/979649 (engl.)

Link direkt zu Nature Neuroscience https://www.nature.com/articles/s41593-022-01132-3#Abs1

--
das Geheimnis der Medizin besteht darin,
den Patienten abzulenken,
während die Natur sich selber hilft (Voltaire)

Sisyphos hatte es auch nicht leicht


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum