Avatar

Urteil: 24 Stundenpflege muss entsprechend bezahlt werden (Allgemeines)

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Mittwoch, 07.09.2022, 01:41 (vor 22 Tagen)

.
Ein Urteil mit Sprengkraft:

Eine Bulgarin kümmert sich über Monate um eine pflegebedürftige Seniorin – ohne Vergütung der Mehrstunden. Nun muss ihr Arbeitgeber ihr mehr als 38.700 Euro nachträglich zahlen.

Der ganze Artikel in der FAZ

https://m.faz.net/aktuell/wirtschaft/mindestlohn-24-stunden-pflege-muss-verguetet-werde...

--
das Geheimnis der Medizin besteht darin,
den Patienten abzulenken,
während die Natur sich selber hilft (Voltaire)

Sisyphos hatte es auch nicht leicht


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum