Gehirn und Immunsystem (Allgemeines)

MO @, Zürich, Samstag, 23.07.2022, 18:14 (vor 16 Tagen) @ Boggy

Ein spannender Artikel

Da steht z.B.:
In bestimmten Fällen können diese Erinnerungen aber auch schädlich sein. Nämlich dann, wenn der Körper sozusagen eine Infektion vorwegnimmt und eine unnötige Immunreaktion auslöst, die zu Kollateralschäden führt.

Da fragt sich der geneigte Leser: Könnte meine vorausschauende Art die Ursache für meinen degenerativen Zerfall sein? Ist das Prepper-Gen, ähnlich wie EBV, eine zwingende Voraussetzung für MS?
Bekommen Menschen deshalb so häufig die MS-Diagnose zwischen 20 und 30 Jahren, weil man sich in diesem Alter häufig mit seiner Zukunft wie Ausbildung, Job und Familiengründung auseinander setzt?

Wie stoppt man sein Prepper-Gen?

--
Ich liebe den Herbst, dank seinen kühleren Temperaturen erwacht mein Geist.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum