ich blute, also bin ich. (Allgemeines)

kerstin @, Donnerstag, 30.06.2022, 11:38 (vor 49 Tagen) @ agno

Ach Kerstin
Du willst nicht wissen, wieviel Blut ich schon an meinen Beinen durch .... verloren habe.
Ja, durch was eigentlich?
Durch unzählige kleine Verletzungen!
Warum eigentlich? Ich befürchte, durch notwenigen serienmäßigen Größenwahn. Man tut immer wieder unmögliches. (weil es wichtig ist mehr zu tun, als die Begrenzung der natürlichen Rest-Möglichkeiten übrig lässt.) Insofern, ich blute also bin ich :-D

lG agno

P.S.: Beim nächten Treff machen wir einen Heldenwettbewerb! Der mit den meisten blauen Flecken hat gewonnen rofl

Hallo Agno, bietest du mehr ?

Gestern Abend habe ich es geschafft, mit meinem kleinen Scooter, rückwärts fahrend, eine kleine Erhöhung runter, umzukippen.

Heute tut mir irgendwie der Rücken weh, nichts spezielles, irgendwie allgemein verrenkt, aber ich bin ungemein stolz, Alles wieder hingekriegt zu haben, das kleine Desaster hat niemand mitbekommen, keine Verletzungen ...

Ich hoffe dass mir das nie wieder passiert, gleichzeitig macht es mich froh, Alles gewuppt zu haben.


Kerstin


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum