Avatar

Nach Corona - ist alles anders (Allgemeines)

agno @, Freitag, 22.04.2022, 20:47 (vor 36 Tagen) @ Julili21

Liebe Julili
Keine Erfahrung mit Corona & MS. Aber Erfahrung mit einer Woche Krankenhaus bei MS.
Das ist nicht gut. Die MS wird ganz seltsam wenn entweder erhöhte Körpertemperatur oder keine neurologischen Signale im Nervensystem, sind. Ich will nicht wissen was passiert, wenn beides zutrifft. :-(

Wenn mir das passiert wäre, dann würde ich versuchen mit so wenig wie möglich Antispastika auszukommen. Ich würde täglich meine Feldenkrais-Körperreise machen. Ich würde mich auf das Motomed spannen lassen. Wenn ein Stehtrainer vorhanden wäre, würde ich mich dort auch anschnallen lassen. Ich würde mich auf dem Boden bewegen soweit das geht. Mit den Körperteilen die ich benutzen kann, würde ich moderates Krafttraining machen. ...

Ich würde versuchen nicht in Panik zu verfallen. Ich würde versuchen nicht zu resignieren. Ich würde versuchen nachsichtig mit mir zu sein, wenn ich bemerken würde, dass ich in meinen Versuchen nachlasse.

Voller Mitgefühl schicke ich ganz liebe Grüße
agno

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum