Avatar

"Mainzer Modell" #Pflegekräfte, #klatschen reicht nicht! (Allgemeines)

UWE @, Samstag, 25.09.2021, 23:09 (vor 21 Tagen) @ fRAUb

Ich muss dazu mal etwas aus eigener Erfahrung sagen, selbst auf die Gefahr hin mir keine Freunde zu machen.

Ich musste im Frühjahr nach einem Krankenhausaufenthalt zur Reha (habs mir nicht ausgesucht)
Das Ganze hat sich über 6 Wochen hingezogen, ich hatte also reichlich Zeit Einblicke in den Tagesablauf zu bekommen.

Die immer wieder thematisierte "Überlastung" rührt oft von einem Mangel an organisierten Abläufen her. So sprangen die Pfleger teilweise hektisch mehrfach zwischen den Zimmern hin und her ohne zu überlegen was man zusammen erledigen kann. So wäre ich auch überlastet..

Außerdem gab es mehrfach am Tag ausgedehnte Pausen für die "Übergabe"
Wehe man hat da gestört, da war man sofort abgestempelt.

Das waren jetzt nur 2 Beispiele, ich könnte da noch weiter ausholen...

LG
Uwe

--
- Geist bewegt Materie -


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum