Es lohnt sicgh nicht, über das Wichtige zu sprechen! (Straßencafé)

W.W. @, Sonntag, 26.02.2023, 09:32 (vor 369 Tagen)

Der eine könnte sagen: Im Ukraine-Russland-Konflikt gibt es keine Lösung, darum diskutiere ich gar nicht mehr darüber, während die andere sagt: Mit dir kann man ja nicht einmal darüber diskutieren, was einen wirklich interessiert!

Dann stirbt man irgendwann einmal und stellt auf dem Sterbebett fest: Eigentlich haben wir über nichts sprechen können, was uns wirklich interessierte, weil wir uns uneins waren und aus Respekt voreinander strittige Themen ausgegrenzt hatten.

Wolfgang

Avatar

Es lohnt sicgh nicht, über das Wichtige zu sprechen!

agno @, Sonntag, 26.02.2023, 10:59 (vor 369 Tagen) @ W.W.

Worüber reden?
Wovor Du Angst hast und andere wahrschenlich auch?
Was Du tun kannst oder was andere tun sollen?

Wie die finanziell etwas knappen MS-Rentner über die Runde kommen? (Wer spart wo?)
Ob man als MSler die (bei Kälte) verstärkte Muskelspannung medizinisch herunterregulieren sollte?
Ob jemand gute Erfahrung, mit Botox bei Spastik, hat?
Allgemein organisatorische Schludereien? Z.B.: Wie ein Datenleck in einem Arzt-Terminservice monatelang offen bleiben konnte.
Vielleicht hat ein W.W dazu eine Meinung und bekommt dann auch soziale Interaktion?
agnangel smile

P.S.: Es gibt in einfachen Kreisen die Theorie, dass sich spezielle Charakter an unlösbaren Problemen aufhalten, um die lösbaren Probleme nicht angehen zu müssen. :-D
Wobei ich persönlich durchaus mein Vergnügen an philosophischen Problemen habe, soweit sich da niemand verletzt fühlt.

P.P.S.: Welche Musik zu deiner Beerdigung? Urne oder Grab oder Friedwald? Eine kleine Abschiedsrede selbst schreiben?

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...

Avatar

Es lohnt sicgh nicht, über das Wichtige zu sprechen!

GG, Sonntag, 26.02.2023, 13:27 (vor 368 Tagen) @ agno

P.P.S.: Welche Musik zu deiner Beerdigung? Urne oder Grab oder Friedwald? Eine kleine Abschiedsrede selbst schreiben?


Hatte ich mir auch schon überlegt, aber im Nachhinein bekomme ich es gar nicht mit. Vielleicht werde ich einen Baum ?

Mache mir aber jetzt noch keine Gedanken, freue mich auf das Frühjahr, wenn die Natur wieder anfängt dann geht es uns auch wieder besser, ob wir was zum Reden haben ?

G

--
Mut ist nicht die Abwesenheit von Angst,sondern die Erkenntnis, dass es etwas gibt,das wichtiger als die Angst ist

Avatar

das Wichtige!

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Sonntag, 26.02.2023, 13:54 (vor 368 Tagen) @ GG

P.P.S.: Welche Musik zu deiner Beerdigung?

Stairways to Heaven

Highway to Hell ist mir zu unruhig :-D :-D :-D

--
das Geheimnis der Medizin besteht darin,
den Patienten abzulenken,
während die Natur sich selber hilft (Voltaire)

Sisyphos hatte es auch nicht leicht

Tags:
Musiktipp

Avatar

das Wichtige!

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Sonntag, 26.02.2023, 13:58 (vor 368 Tagen) @ naseweis

P.P.S.: Welche Musik zu deiner Beerdigung?


Stairways to Heaven

Highway to Hell ist mir zu unruhig :-D :-D :-D

A letztes Liad von Georg Danzer gfällt mir auch

--
das Geheimnis der Medizin besteht darin,
den Patienten abzulenken,
während die Natur sich selber hilft (Voltaire)

Sisyphos hatte es auch nicht leicht

Tags:
Musiktipp

Avatar

das Wichtige??? ;-)

agno @, Sonntag, 26.02.2023, 14:27 (vor 368 Tagen) @ naseweis

Wir hatten vor langer Zeit einen Freund eines Freundes, einen Israelischen Jazz-Saxophonist im Dorf. Da ist mir die Gänsehaut eiskalt den Rücken runter. Der und eine kleine mobile Bierzapfstelle. Dann dürfen meine Nachkommen die Asche über dem Schwarzwald verstreuen oder tun was ihnen wichtig ist. An einer netten Stelle ein Blümlein pflanzen. Da wo es passt, wäre ein knorriger & wiederstandsfähiger agno-Baum sehr angenehm, aber nicht notwendig.
lG agno

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...

artgerecht: das Wichtige??? ;-)

sole, Sonntag, 26.02.2023, 14:37 (vor 368 Tagen) @ agno

Da wo es passt, wäre ein knorriger & wiederstandsfähiger agno-Baum sehr angenehm, aber nicht notwendig.
lG agno

:-D Wenn jemand mit MS nicht mehr so gut hatschen kann, wird eine Latschenkiefer:footprint::baum: das Richtige sein :-D:heelsl: :-D :ok:

Avatar

das Letzte??? ;-)

agno @, Sonntag, 26.02.2023, 14:41 (vor 368 Tagen) @ sole

Da wo es passt, wäre ein knorriger & wiederstandsfähiger agno-Baum sehr angenehm, aber nicht notwendig.
lG agno


:-D Wenn jemand mit MS nicht mehr so gut hatschen kann, wird eine Latschenkiefer:footprint::baum: das Richtige sein :-D:heelsl: :-D :ok:

Das ist doch das Letzte!
rofl flowers

unter einem Kastanienbaum, könnten die Besucher kühlen Schatten genießen.
An einem Birnbaum, könnten sich eventuelle Besucher im Herbst, bedienen.
Ein Walnussbaum könnte Genuss und Schutz geben.

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...

Birnbaum in der greane Au

sole, Sonntag, 26.02.2023, 15:03 (vor 368 Tagen) @ agno

Da wo es passt, wäre ein knorriger & wiederstandsfähiger agno-Baum sehr angenehm, aber nicht notwendig.
lG agno


:-D Wenn jemand mit MS nicht mehr so gut hatschen kann, wird eine Latschenkiefer:footprint::baum: das Richtige sein :-D:heelsl: :-D :ok:


Das ist doch das Letzte!
rofl flowers

unter einem Kastanienbaum, könnten die Besucher kühlen Schatten genießen.
An einem Birnbaum, könnten sich eventuelle Besucher im Herbst, einen mitnehmen.
Ein Walnussbaum könnte Genuss und Schutz geben.

An einem Birnbaum ....

Avatar

Idealbaum

quasimodo, Sonntag, 26.02.2023, 19:18 (vor 368 Tagen) @ sole

Wenn du diesen Baum auf den Grab pflanzen lässt, wird deine Familie dich oft besuchen und dein Grab nicht verkommen lassen :-D :-D :-D

https://youtu.be/W4UudVyS8Ms

Avatar

Idealbaum für den letzten Schatten

agno @, Sonntag, 26.02.2023, 19:32 (vor 368 Tagen) @ quasimodo

Wenn du diesen Baum auf den Grab pflanzen lässt, wird deine Familie dich oft besuchen und dein Grab nicht verkommen lassen :-D :-D :-D

https://youtu.be/W4UudVyS8Ms

Darüber muss ich nachdenken????
Entweder eine kleine Bühne, für gute Musik bei schönem Wetter, auf dem Grabstein?
oder "an Marihuana Baam"

Wenn sich meine Erben nicht einig werden, eine Stiftung für einen lustige Friedhof?
In diesem Sinne bekommt der Friedwald eine neue Bedeutung. :-D

lieber Quasimodo, ich muss das alles mal absacken lassen.
Gruß agno

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...

Apokalypse (Vorsicht politik!)

fRAUb, Montag, 27.02.2023, 08:24 (vor 368 Tagen) @ agno

Wenn du diesen Baum auf den Grab pflanzen lässt, wird deine Familie dich oft besuchen und dein Grab nicht verkommen lassen :-D :-D :-D

https://youtu.be/W4UudVyS8Ms


Darüber muss ich nachdenken????
Entweder eine kleine Bühne, für gute Musik bei schönem Wetter, auf dem Grabstein?
oder "an Marihuana Baam"

Wenn sich meine Erben nicht einig werden, eine Stiftung für einen lustige Friedhof?
In diesem Sinne bekommt der Friedwald eine neue Bedeutung. :-D

lieber Quasimodo, ich muss das alles mal absacken lassen.
Gruß agno

Ich mache mir da wenig Mühe.
1. Kommt es anders,
2. Als man denkt.

3. Hat Medwedew (wieder) mit der Apokalypse gedroht :

Medwedew: Waffenlieferungen an Kiew riskieren "Apokalypse"

https://liveblog.zdf.de/aktuelles-zum-ukraine-konflikt/110814/#xtor=CS5-282

Okay. Wo liegt der Denkfehler?

Wenn irgendwer auf dieser Welt die Atombombe zündet, wird es keine nachkommen mehr geben. Auch nicht in Russland.

Naja. Da kann man sich das Geld für den baum im Friedewald auch sparen. Lieber nochmal was gutes essen gehen. Henkersmahlzeit.

Avatar

das Problem der begrenzten Zeit

agno @, Montag, 27.02.2023, 09:38 (vor 368 Tagen) @ fRAUb

oder "an Marihuana Baam"

Wenn sich meine Erben nicht einig werden, eine Stiftung für einen lustige Friedhof?
In diesem Sinne bekommt der Friedwald eine neue Bedeutung. :-D

lieber Quasimodo, ich muss das alles mal absacken lassen.
Gruß agno


Ich mache mir da wenig Mühe.
1. Kommt es anders,
2. Als man denkt.

Wenn irgendwer auf dieser Welt die Atombombe zündet, wird es keine nachkommen mehr geben. Auch nicht in Russland.

Naja. Da kann man sich das Geld für den baum im Friedewald auch sparen. Lieber nochmal was gutes essen gehen. Henkersmahlzeit.

Anscheinend ist es in der menschlichen Psyche verankert, ein Problem mit der begrenzten Zeit zu haben. Andererseits macht erst diese begrenzte Zeit das Leben so wertvoll. ;-)

Gruß agno

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...

Avatar

das Problem der Zeit

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Montag, 27.02.2023, 12:30 (vor 368 Tagen) @ agno

.
wir haben alle die gleiche Zeit, wir nutzen sie nur anders (Überlieferung)

Time is on my Side

--
das Geheimnis der Medizin besteht darin,
den Patienten abzulenken,
während die Natur sich selber hilft (Voltaire)

Sisyphos hatte es auch nicht leicht

das Problem der Zeit

Jakobine, Mittwoch, 01.03.2023, 15:45 (vor 365 Tagen) @ naseweis

Zeit und Tod.
Ich denke, dass viele Menschen mit ihrer Endlichkeit Probleme haben und deshalb nicht gerne über den Tod, wie kann man sich aus dem Leben verabschieden, was kommt auf die Kinder, die jüngere Generation möglicherweise zu, was passiert, wenn die Menschenheit, wenn es so weitergeht, einfach ausstirbt (wäre das so schlimm?).

Ich liebe die Natur. Es gibt so viel Schönes, wenn man seinen Blick öffnet. Ich bin traurig, dass das für die Menschen, die die eigene Macht an erster Stelle setzen, nicht wichtig ist. Was allein durch den Krieg in der Ukraine an Umweltschäden durch Zerstörung passiert, ist immens.

Was das Ende betrifft, haben wir 36 Leute vor über 15 Jahren drei Bäume im Friedwald gekauft. Wir treffen uns seitdem - ausser in der Corona-Zeit - jedes Jahr zu einem Asche-Fest. Hier feiern wir das Leben, essen und trinken gut, sprechen über die, die uns bereits verlassen mussten, tauschen Infos aus, hören Musik. Das passiert meistens im Sommer in einem Garten, wo unser Asche-Bruder (der, der einem/unserem Baum "vorsteht") ein grosses Zelt aufbaut und es uns schön macht. Ich kümmere mich in letzter Zeit um die Einladungen und rufe die Leute an. Ich erfahre dann Schönes und Trauriges, so ist das Leben eben.
Mein Song für mein Ende hatte ich schon ausgesucht. Von den Doors "The End".
Grüße Jakobine

Es lohnt sicgh nicht, über das Wichtige zu sprechen!

fRAUb, Sonntag, 26.02.2023, 14:18 (vor 368 Tagen) @ GG


Mache mir aber jetzt noch keine Gedanken, freue mich auf das Frühjahr, wenn die Natur wieder anfängt dann geht es uns auch wieder besser, ob wir was zum Reden haben ?

So geht's mir auch.

Ich spüre den Lenz schon in den Knochen.


G

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum