Avatar

coole Oma am Handy (Straßencafé)

agno @, Sonntag, 05.02.2023, 21:39 (vor 436 Tagen)

https://www.t-online.de/digital/kolumne-nicole-diekmann/id_100122510/soziale-medien-wha...

Das mit reden und Wahrheit kann eine seltsame Sache sein :-D
lG agno

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...

Avatar

coole Oma am Handy

Doro @, Sonntag, 05.02.2023, 22:35 (vor 436 Tagen) @ agno

So eine Nachricht habe ich gestern per SMS bekommen. Nun habe ich echt Lust, darauf zu reagieren. :-D :-D

Doro

--
"Lerne zuhören, und du wirst auch von denjenigen Nutzen ziehen, die nur dummes Zeug reden." Platon

coole Oma am Handy

fRAUb, Montag, 06.02.2023, 04:21 (vor 436 Tagen) @ agno

Ich habe das gestern auch bereits beim durchstöbern des Internets gelesen und meiner Mama geschickt, die auch bereits mit so einem Enkeltrickser zu tun hatte.

Also :ja. Die Masche ist bekannt. Dass sie durch die cool regierende Nicole Diekmann Berühmtheit erlangt, freut mich ein bisschen.

Ich habe damals Angst um meine Mama gehabt.

Eine ganz andere Frage, die mich beschäftigt ist die warum die Russland - deutschen ein paar Häuser weiter die ganze Nacht ihre Außenbeleuchtung brennen lassen?

Das finde ich gruselig.

coole Oma am Handy

W.W. @, Montag, 06.02.2023, 09:18 (vor 436 Tagen) @ fRAUb

Eine ganz andere Frage, die mich beschäftigt ist die warum die Russland - deutschen ein paar Häuser weiter die ganze Nacht ihre Außenbeleuchtung brennen lassen?

Meiner Frau und mir ist gestern beim Spazierengehen das Gegenteil aufgefallen! Dass sie eher wie ihre deutschen Nachbarn Energie sparen.

Wolfgang

Avatar

Nachbarn

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Montag, 06.02.2023, 11:42 (vor 435 Tagen) @ fRAUb


Eine ganz andere Frage, die mich beschäftigt ist die warum die Russland - deutschen ein paar Häuser weiter die ganze Nacht ihre Außenbeleuchtung brennen lassen?

Was soll das?

-> Das finde ich gruselig.

Zufällig sind das bei dir Russlanddeutsche.

Ich hab nen italienischen Nachbarn der das auch macht.

Und hier gibt es Ureinwohner (erstmals urkundlich in 1871 erwähnt) die nicht nur die Festbeleuchtung brennen lassen, sondern sogar nen alten V8 fahren, von der Sorte mit dem tiefen blubbern.

Aber im Schreberweg, wo die Asylbewerber ihre Unterkunft haben, isses dunkel in der Nacht.

Die ukrainischen Mieter meiner Schwägerin sind auch sparsam und umweltbewusst.
Mittlerweile.
Sie kommen aus einer anderen Kultur. Da ist Umwelt schützen und Energie sparen kein grosses Thema gewesen. Im Gespräch hat sich da einiges entwickelt.
Ja doch, die Stromrechnung zum Jahreswechsel hat da auch ne Rolle mitgespielt.

"ein paar Häuser weiter" sind Nachbarn.

--
das Geheimnis der Medizin besteht darin,
den Patienten abzulenken,
während die Natur sich selber hilft (Voltaire)

Sisyphos hatte es auch nicht leicht

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum