Bond, James Bond (Allgemeines)

fRAUb, Donnerstag, 30.09.2021, 19:52 (vor 27 Tagen)

Nochmal ein (viel zu kurzer Bericht über BC 007 auf zdf heute. Weiß jemand von euch um was es sich bei BC 007 handelt?

https://www.zdf.de/nachrichten/panorama/corona-long-covid-herzmedikament-100.html

LG ciao

Avatar

Bond, James Bond

UWE @, Donnerstag, 30.09.2021, 23:53 (vor 27 Tagen) @ fRAUb

Google hilft

"was ist BC007"

Beispiel:
Ein von Berlin Cures entwickeltes Oligonukleotid mit der Bezeichnung »BC 007« soll präklinischen Tests zufolge an SARS-CoV-2 binden und so verhindern, dass es Zellen penetrieren und sich darin vervielfältigen kann. Klinische Studien sollen starten.

LG
Uwe

--
- Geist bewegt Materie -

Bond, James Bond

fRAUb, Freitag, 01.10.2021, 05:42 (vor 26 Tagen) @ UWE

Google hilft

"was ist BC007"

Beispiel:
Ein von Berlin Cures entwickeltes Oligonukleotid mit der Bezeichnung »BC 007« soll präklinischen Tests zufolge an SARS-CoV-2 binden und so verhindern, dass es Zellen penetrieren und sich darin vervielfältigen kann. Klinische Studien sollen starten.

LG
Uwe

Moin Uwe,
ich glaub so einfach ist es nicht.
So wie ich den ZDF Beitrag verstehe, kommt es im Zuge einer SARS-COV2 Infektion zu einer Bildung von Auto- Anrikorpern (nach meinem Verständnis : Anrikorpern, die sich bei genesen patientInnen gegen Körpereigenes Gewebe richten) und an die bindet BC 007.

Oligonukleotide werden auch in der Krebs Therapie eingesetzt.

Abgefahren! *wow! Ich bin beeindruckt! Das könnte eine echte medizinische Revolution sein!!!

Die frage, die ich mir stelle ist, ob James Bond flexibel einsetzbar ist oder spezifisch bei der Bildung von Autoantikörpern im zuge einer SARS-COV2 Infektion wirkt? Nach meiner Einschätzung sind Autoantikörper, Autoantikörper, also Antikörper, die sich gegen Körpereigenes Gewebe richten. Ihre Funktion ist klar. Die Frage, die ich mir in dem Zusammenhang stelle ist die, ob Ihre Entstehung relevant ist?

Denn definitiv, kenne allein ich schon einige Erkrankungen, denen man eine gewisse Autoimmunität nachsagt.
Und ich bin nicht die hellste und größte Leuchte unter Gottes weitem Horizont.

LG und ciao, have a nice day von fRAUb, die sich grad sehr, sehr vorsichtig dem Optimismus hingibt...

abwarten....

Avatar

Bond, James Bond

UWE @, Freitag, 01.10.2021, 22:57 (vor 26 Tagen) @ fRAUb

Über Google kannst du beliebig tief in die Materie einsteigen. Dass es einfach ist habe ich nie gesagt..

Wie schon mehrfach angemerkt bin ich der Meinung, dass uns "Heilung" einmal unverhofft aus einer ganz neuen Ecke ereilt...

Die Frage ist nur, ob ich davon noch profitiere.

LG
Uwe

--
- Geist bewegt Materie -

Bond, James Bond

fRAUb, Samstag, 02.10.2021, 06:07 (vor 25 Tagen) @ UWE

Über Google kannst du beliebig tief in die Materie einsteigen. Dass es einfach ist habe ich nie gesagt..

Alles gut. Ich hab mir einen groben Überblick verschaffen können. Dafür hat's galangt, weiter komm ich mit meinem fundierten Halbwissen nicht.
Es ist immerhin interessant und wird vermutlich nicht nur von uns beiden beobachtet werden.
Nur sitzen wir hier, wie das Kaninchen vor der möglicherweise Wunderkarotte und konnen kaum glauben, was wir lesen.
Oder, wie die Römer vom Zaubertrank der Gallier.


Wie schon mehrfach angemerkt bin ich der Meinung, dass uns "Heilung" einmal unverhofft aus einer ganz neuen Ecke ereilt...

Jepp!


Die Frage ist nur, ob ich davon noch profitiere.

LG
Uwe

Uwe, ich halte das für möglich.
Es wird etwas Arbeit kosten und wir müssen mit Widerstand rechnen.

Okay. Let's do it :
Ich möchte davon abraten als Einzelperson eine petition einzureichen. Viel zu angreibar! Da die Motivation der DMSG nur sehr gering sein dürfte, sich dafür einzusetzen, wäre meine Idee, sich an die Trierer mit der Frage zu wenden!!!

Vielleicht kann man eine petition erstellen? Aber erst mal brauchen wir Unis und Ärztinnen, die studien durchführen! Auch auf der Seite dürfte das Interesse sehr gering sein, da Novartis, Biontech, Biogen Idec und Co viel Geld für die studien bezahlen.
Man braucht Pioniergeist, um sowas zu starten.
Vielleicht können naseweis und agno mit den Trierern Kontakt aufnehmen, in der Sache? Ihr kennt sie doch schon?!

Ich glaube, dass es einen Weg gibt. Und dass er zügig umsetzbar ist. Es muß nur relativ schnell gehen, sonst verschlafen wir den corona - Effekt... Der Zeitpunkt ist : jetzt!

Bond, James Bond

fRAUb, Samstag, 02.10.2021, 07:44 (vor 25 Tagen) @ fRAUb

... Okay. Ich versuch's bei der DMSG. Ich brauche noch etwas Zeit und es gibt eine gewisse Chance...

Bond, James Bond

fRAUb, Samstag, 02.10.2021, 12:17 (vor 25 Tagen) @ fRAUb

Erledigt.

Avatar

Bond, James Bond

UWE @, Samstag, 02.10.2021, 23:05 (vor 25 Tagen) @ fRAUb

OK bin gespannt.

ich für meinen Teil bin da schon immer früher eingestiegen
Beispiel "Fampyra"

Ich habe mir schon lange vorher "4-Amino-Pyridin" besorgt und damit getestet, nachdem ich zuerst aus Australien von dem Kaliumkanalblocker bei MS gelesen hatte.

- Da gabs "Fampyra" noch lange nicht.

Bei der jetzigen Sache mache ich es genauso.
Erst beobachten und wenn sich eine erste Wirkung bei MS erhärtet besorge ich mir das Zeug.

Den ENDPUNKT neu angestoßener Studien (über wen auch immer) erlebe ich nämlich nicht mehr in aktivem Zustand, imho.

LG
Uwe

--
- Geist bewegt Materie -

Bond, James Bond

fRAUb, Sonntag, 03.10.2021, 06:48 (vor 24 Tagen) @ UWE

OK bin gespannt.

ich für meinen Teil bin da schon immer früher eingestiegen
Beispiel "Fampyra"

Ich habe mir schon lange vorher "4-Amino-Pyridin" besorgt und damit getestet, nachdem ich zuerst aus Australien von dem Kaliumkanalblocker bei MS gelesen hatte.

- Da gabs "Fampyra" noch lange nicht.

Bei der jetzigen Sache mache ich es genauso.
Erst beobachten und wenn sich eine erste Wirkung bei MS erhärtet besorge ich mir das Zeug.

Den ENDPUNKT neu angestoßener Studien (über wen auch immer) erlebe ich nämlich nicht mehr in aktivem Zustand, imho.

LG
Uwe

Alles klar, Uwe.
Bei mir war Fampyra nicht der Renner.

Ansonsten gebe ich Dir in gewisser Weise Recht.

Wie kommst Du da ran - ohne Verordnung?

Naja egal.
James Bond fühlt sich so richtig an. Aber gut, ich bin eine Frau, was will man da sagen.

Ich befürchte sehr stark, dass der Haken bei James Bond in der Verfügbarkeit liegen wird. Denke nicht, dass MS - PatientInnen die einzigen sind, die ein auge drauf geworfen haben und beobachten. Das Zeug stammt aus einer Tüftlerbude von Ü60- ja was eigentlich? (Kardiologen? Augenärzten?...) Keine Ahnung, was - und (!) wir reden hier nicht über Riesen - Pharmakonzerne, die Millionen und Milliarden für Zulassungs- Studien aufbringen könnten. Wer da einsteigt, leistet Pionierarbeit! Das heißt, für Klinikkonzerne ist es relativ uninteressant und man muss zusehen, dass man sich Gelder vom Staat (oder Land)
sichert.
Oh weh! Das ist der zweite (wenn nicht gar der größte) Haken! Da sehe ich tatsächlich meine Chancen schon schwinden...

Die andere Seite ist die, dass wir zu wenig über mögliche Nebenwirkungen wissen?!

Stellt sich die Frage nach dem Maß des Leidensdrucks?! (okay, Du hast Recht!)

Okay, Uwe!
Viel Glück und lass uns weiter austauschen!

LG

Bond, James Bond... Dekend...

fRAUb, Sonntag, 03.10.2021, 09:00 (vor 24 Tagen) @ fRAUb

Ich denke, dass das hinzukriegen ist. Auf jeden Fall.
Allerdings : einem Kind die zukunfts-spendende Dosis abjagen, will ich nicht.

Ich sehe die Not. Leider ist sie aufgrund der Entwicklung und auch Fehlentscheidungen der letzten Jahre überall.

Es besteht kein Grund zum rühmen. Hoffentlich machen's die Grünen nicht mit den schwarzen. Man muss sich auch von liberalen zu nix hinreißen lassen.
Wie einfach ist das denn @ Annalena Baerbock? Ich lasse meine Fotos für die Wahlkampagne in schwarz - weiß drucken und hoffe auf den 50 s h ades of Grey Effekt bei der weiblichen Bevölkerung. Ich hoffe, sie fallen nicht drauf rein.
Wir brauchen den Wandel und Armin Laschet... Naja...
Sowieso, empfinde ich dem grauen Christian gegenüber ein unterschwelliges, aber sich dennoch immer wieder deutlich bemerkbar machendes Unbehagen.

Man könnte ja doch 2 RG versuchen. Die fehlenden Sitze besetzt man dann halt mit Mitgliedern der Partei die Partei...

Die Abkürzung klingt schon mal cool : 2RGDP

Das ist der soundtrack für die Zukunft :

Kann man sogar ein Kinderlied draus machen :

2RGDP...
IM Winter hat's jetzt wieder Schee...

Lalalalala...

Alternativ könnte man Husummerinnen einensetzen: huuuuuhuhuuuhuhuu...

Ja. Ich geb zu: es hat was gespenstisches, aber nie war politik so spannend, wie in dem fall...

Bond, James Bond... Weitergedacht...

fRAUb, Montag, 04.10.2021, 08:18 (vor 23 Tagen) @ fRAUb


Es besteht kein Grund zum rühmen. Hoffentlich machen's die Grünen nicht mit den schwarzen. Man muss sich auch von liberalen zu nix hinreißen lassen.
Wie einfach ist das denn @ Annalena Baerbock? Ich lasse meine Fotos für die Wahlkampagne in schwarz - weiß drucken und hoffe auf den 50 s h ades of Grey Effekt bei der weiblichen Bevölkerung. Ich hoffe, sie fallen nicht drauf rein.
Wir brauchen den Wandel und Armin Laschet... Naja...
Sowieso, empfinde ich dem grauen Christian gegenüber ein unterschwelliges, aber sich dennoch immer wieder deutlich bemerkbar machendes Unbehagen.

Man könnte ja doch 2 RG versuchen. Die fehlenden Sitze besetzt man dann halt mit Mitgliedern der Partei die Partei...

Die Abkürzung klingt schon mal cool : 2RGDP

Das ist der soundtrack für die Zukunft :

Kann man sogar ein Kinderlied draus machen :

2RGDP...
IM Winter hat's jetzt wieder Schee...

Lalalalala...

Alternativ könnte man Husummerinnen einensetzen: huuuuuhuhuuuhuhuu...

Ja. Ich geb zu: es hat was gespenstisches, aber nie war politik so spannend, wie in dem fall...

... oder: 2RGDPVolt:

Kurz: The Mars Volta.

Ihr merkt es schon,... was so flapsig und als Spinnerei daher kommt, liegt in Wahrheit voll im Trend oder Wählerwillen, sagt zumindest der Chef der Zentrale für politische Bildung, Thomas Krüger :

ZDFheute: Chef der Zentrale für politische Bildung sieht Ende der Volksparteien
Chef der Zentrale für politische Bildung sieht Ende der Volksparteien

https://liveblog.zdf.de/

So what?!

Ich halte das keineswegs für ausgeschlossen und würde als alte Fregatte SPD und auch als Grüne diese Option durchaus in Betracht ziehen, bevor die FDP nach monatelangen Verhandlungen wieder aussteigt und dann doch wieder alles so bleibt, wie es ist!

Das, liebe alte Fregatte, will keiner
. Auch der kühnste Kevin nicht,...

LG, ciao und schau genau...

PS : der FDP, trau ich im Gegensatz zu den Grünen alles zu.

Auch das!
Ich würde die Option zumindest in Betracht ziehen...

Bond, James Bond... Weitergedacht...angemerkt:

fRAUb, Montag, 04.10.2021, 09:22 (vor 23 Tagen) @ fRAUb

Nicht, dass ich die Büchse der Pandora öffnen wollte,...

Ach nee, das haben ja schon andere getan...

Avatar

Bond, James Bond... Weitergedacht...angemerkt:

UWE @, Montag, 04.10.2021, 17:32 (vor 23 Tagen) @ fRAUb

Jetzt bist Du aber MEGA vom Deinem Ausgangsthema abgekommen...

LG
Uwe

--
- Geist bewegt Materie -

Bond, James Bond... Weitergedacht...angemerkt:

fRAUb, Montag, 04.10.2021, 22:56 (vor 23 Tagen) @ UWE

Jetzt bist Du aber MEGA vom Deinem Ausgangsthema abgekommen...

LG
Uwe

Da kann ich nix für. Das passiert mir einfach so. Manchmal muß ich mich schwer zurück halten.

Heute mittag als ich die letzten Tomaten für die Gefriertruhe pürierte, hab ich mich gefragt, ob die aufgeführten Politiker, prominenten und kriminellen in den Pandora papers auch tomatensoße essen und ob es möglich sein könnte, dass der hersteller, bevor er die Dosen verschließt und an sie ausliefert, in die soße gespuckt hat?

Das gibt mir, in Anbetracht dessen, dass die Welt manchmal ungerecht ist, ein besseres Gefühl.

Avatar

Bond, James Bond

UWE @, Montag, 04.10.2021, 17:29 (vor 23 Tagen) @ fRAUb

Mir hat 4-AP und dann Fampyra 2-3 Jahre erstaunlich gut geholfen. Ich konnte weitere Strecken gehen und war nicht so schnell erschöpft.
Dann ließ die Wirkung immer mehr nach.
- War trotzdem eine gute Zeit -

LG
Uwe

--
- Geist bewegt Materie -

Avatar

Bond, James Bond

Doro @, Freitag, 01.10.2021, 10:53 (vor 26 Tagen) @ fRAUb

An der Uniklinik Erlangen wurden wohl Long-Covid-Patienten erfolgreich mit diesem Medikament behandelt.

Quelle

Inzwischen wurde von Betroffenen auch schon eine EU-Petitionzur Förderung von BC 007 eingereicht.

Vielleicht ergibt sich ja auch eine Möglichkeit der Behandlung von MS-Patienten, insbesondere was die Fatigue betrifft.

Doro

--
"Lerne zuhören, und du wirst auch von denjenigen Nutzen ziehen, die nur dummes Zeug reden." Platon

Bond, James Bond

fRAUb, Freitag, 01.10.2021, 11:41 (vor 26 Tagen) @ Doro

An der Uniklinik Erlangen wurden wohl Long-Covid-Patienten erfolgreich mit diesem Medikament behandelt.

Quelle

Inzwischen wurde von Betroffenen auch schon eine EU-Petitionzur Förderung von BC 007 eingereicht.

Vielleicht ergibt sich ja auch eine Möglichkeit der Behandlung von MS-Patienten, insbesondere was die Fatigue betrifft.

Doro

Ja. Eben.

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum