Die Unbeherrschtheit: ein verstecktes Symptom der MS? (Allgemeines)

fRAUb, Freitag, 07.04.2023, 16:25 (vor 377 Tagen) @ W.W.

Es wird wohl immer schwerer, ein hirnorganische Veränderung, von einer medikamentösen Nebenwirkung oder der angemessenen Reaktion auf eine veränderte Lebenssituation zu unterscheiden!

Wolfgang

Also... Es tut mir leid, aber ich finde "ausrasten" in keinster Weise angemessen.

Ich habe grundsätzlich eine andere Lebensphilosophie und Strategie und die beinhaltet viele kleine Punkte aus denen ich etwas lebensbereicherndes ziehen kann.

Und das, trotz der Tatsache, dass ich im Rollstuhl sitze.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum