Avatar

elektronische Stimulieren von Nerven... (Allgemeines)

agno @, Donnerstag, 17.11.2022, 18:51 (vor 9 Tagen) @ UWE

Gezielte elektische Nervenstimulation habe ich schon vor 10 Jahren mit meinen TENS-Elektroden und später mit dem Bioness gemacht.

Hat mir bei der Beweglichkeit und dem besseren Gangbild sehr gut geholfen, auch gegen die Adduktoren-Spastiken.

In diese Richtung müsste noch viel intensiver geforscht werden, statt Resourcen mit fragwürdigen Korrelationen wie Fettleibigkeit-MS zu verpulvern..

LG
Uwe

;-) ja, was mich beeindruckt hatte, war:
"Stimulieren von Nerven, von denen bisher nicht bekannt war, dass sie bei Gehbewegungen helfen"
Da geht es für mich weniger um den Strom, als darum dass niemand eine Ahnung hat, wie man dem MSler beim training für den Erhalt des Gehens, helfen soll.
Zurück auf Forschung zur "profanen" Krankengymnastik!!
lG agno

--
Weiß nicht, woher ich komm, weiß nicht, wie lang ich bleib, weiß nicht, wohin ich geh, mich wundert, dass ich glücklich bin ...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum