Avatar

Verstand und Einsicht (Straßencafé)

naseweis ⌂ @, in meinem Paradies, Mittwoch, 16.11.2022, 20:05 (vor 17 Tagen) @ Boggy

#mademayday


... gerne! ...
:-)

"Und muss man nicht vielmehr die Zerstörer der Welt bestrafen ???
Müsste man nicht dem Politiker auf die Füsse treten, der z.B. ein Tempolimit ablehnt ??


Ja, wo ist der Gegner, und wer? - Das ist hier die Frage.

Die erfordert Nachdenken; den Mut, sich des eigenen Verstandes zu bedienen. Und zwar nachhaltig und reichlich.

Warum fällt mir gerade die RAF ein ?
Hoffentlich zeigt der Verstand bessere Wege auf.

Nachhaltig!

Wenn jetzt aber sogar der ADAC schon Abstand von seinem langjährigen Mantra "freie Fahrt für freie Bürger" nimmt und für Kurzstrecken das Fahrrad empfiehlt ...

"52 Prozent der ADAC Mitglieder sind für ein generelles Tempolimit auf Autobahnen, 44 Prozent dagegen"

dann könnte Lindner sich doch als Populist da gut dranhängen und aus dem ADAC-Ergebnis einen Wunsch der Mehrheit formulieren

Die evangelische Kirche macht es grad vor, was möglich ist.
Hoffentlich wird dadurch nicht die Fahrt von Rettungswägen behindert, dass die evangelische Landeskirche auf einmal wg. fahrlässiger Tötung beklagt wird. (Ironie aus)
Die Causa Kässmann ist ja jetzt auch schon wieder 12 Jahre her


:wink:


-------------
die Hoffnung stirbt zuletzt

--
das Geheimnis der Medizin besteht darin,
den Patienten abzulenken,
während die Natur sich selber hilft (Voltaire)

Sisyphos hatte es auch nicht leicht


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum